arrowawardbinbottlebottlescartcheck_green_xlcheckeditfacebookfiltergoogle leafminusplusportal-backportal-cartportal-closeportal-credit-carteportal-emailportal-filter-navigation-openportal-filter-navigationportal-helpportal-homepage-01portal-homepage-02portal-homepage-03portal-homepage-04portal-homepage-05portal-loginportal-navigation-openportal-navigationpayment-billportal-searchportal-vinegrower-surfaceportal-vinegrowersavespiketimetrianglewarning
Rebsorte Weißwein

Weißwein aus Roter Riesling

Roter Riesling ist eine alte weiße Rebsorte, auch wenn ihr Name dies zunächst nicht vermuten lässt. Sie wurde in den 1990er Jahren wieder entdeckt und erfreut sich bei deutschen Winzern wachsender Beliebtheit. Aus dieser Traube gekelterte Weine bezaubern die Geschmackssinne des Weinliebhabers durch ihr fruchtiges, frisches Aroma, das vor allem an Kernobst wie Apfel oder Birne erinnert. Sie eignen sich perfekt als Begleiter für Grillgerichte aus Huhn oder Rind, asiatische Speisen sowie Spargel und Käse. Natürlich machen sie auch solo große Freude, zum Beispiel als Terrassenwein für laue Sommerabende. Entdecken Sie tolle Weißweine aus der Rebsorte Roter Riesling auf dem Portal Euvino

Produkte im Shop

1 Ergebnisse
1 Ergebnisse

Der Ursprung der Rebsorte Roter Riesling konnte bisher nicht vollständig geklärt werden. Es wird vermutet, dass es sich der prominentesten deutschen Weinsorte Weißer Riesling um eine Mutation des roten Rieslings handelt. Die Rebsorte Roter Riesling wurde zusammen mit ihrer weißen Version bereits im Mittelalter kultiviert. Nachdem die Weißweinsorte über die Zeit an Bedeutung verloren hatte, wurde ihr im Jahr 2004 durch Matthias Corvers vom Weingut Corvers-Krauter im Rheingau zu einem Revival in der Winzerszene verholfen.

Roter Riesling ist eine uralte deutsche Weißweinsorte von später Reife. Sie ähnelt äußerlich dem Weißen Riesling, mit Ausnahme der markanten rosa bis lilanen Färbung ihrer vollreifen Beeren.

Roter Riesling bringt Weine hervor, die extraktreich, frisch und von einer feinen Fruchtigkeit sind. Sie begeistern im Glas durch ihre goldene Farbe, die von einem rötlichen, mitunter rosafarbenen Schimmer durchzogen sein kann. Die weiße Traube wird auch zur Herstellung von Sekt verwendet.

Roter Riesling wird in Deutschland im Moment hauptsächlich in den hessischen Weinregionen Rheingau und Hessische Bergstraße angebaut. In Sachsen und Saale-Unstrut existieren ebenfalls kleine Bestände dieser besonderen Traube. Jedoch haben auch einige Winzer aus anderen deutschen Weinbaugebieten großes Interesse bekundet, Roten Riesling anzubauen. So haben beispielsweise Baden, Württemberg, Franken und die Pfalz bereits die Zulassung für den Anbau beantragt.