arrowawardbinbottlebottlescartcheck_green_xlcheckeditfacebookfiltergoogle leafminusplusportal-backportal-cartportal-closeportal-credit-carteportal-emailportal-filter-navigation-openportal-filter-navigationportal-helpportal-homepage-01portal-homepage-02portal-homepage-03portal-homepage-04portal-homepage-05portal-loginportal-navigation-openportal-navigationpayment-billportal-searchportal-vinegrower-surfaceportal-vinegrowersavespiketimetrianglewarning
Logo von Weingut Lohmühle
Profilbild von Weingut Lohmühle
  • Alexander Pfau

  • Deutschland / Hessische Bergstraße

  • Versand- und Zahlungsinformationen

Mitgliedschaften

Weingut Lohmühle

In der 5. Generation wird bei uns Weinbau betrieben, vermutlich wurde 1890 der erste Weinberg in der Familie angelegt. Seit 2008 bauen wir unsere Weine wieder selbst aus und vermarkten diese als eigenes Produkt in der Flasche wie einst unsere Vorfahren. In allen drei Weinlagen Umstadts bewirtschaften wir Rebflächen.

 

Hier achten wir besonders auf die gute Durchlüftung der Laubwand, frühe Ertragsminimierung, die Gesundheit der Trauben bis zur Lese für unseren hohen Anspruch an Qualität. Die Fruchtaromen der Reife bleiben durch schonendes Pressen der Trauben und sorgfältige Weiterverarbeitung erhalten. Unser Hof liegt in der Wächtersbachstraße 36 in Groß-Umstadt, am Fuße des Herrnbergs. Durch das Wächtersbachtal erreichen Sie die Weinberge in wenigen Gehminuten und haben einen wunderschönen Blick nicht nur über Groß-Umstadt und den nahen Odenwald, sondern bei guter Sicht lassen sich auch die Hochhäuser der Mainmetropole Frankfurt am Horizont erblicken.

Gerade bei Wanderern und Radfahrern ist unsere Straußwirtschaft sehr beliebt. Im Sommer wenn die Natur im vollen Grün steht, hat der Hofausschank des Weinguts geöffnet. Dort kann man wunderbar im Grünen sitzen und den Wein genießen. Auch eine kleine Auswahl an kalten Speisen steht bereit um bei einem Gläschen Wein die Woche ausklingen zu lassen.

Bild 1 von Weingut Lohmühle auf Euvino.eu
Bild 2 von Weingut Lohmühle auf Euvino.eu
Bild 3 von Weingut Lohmühle auf Euvino.eu

Im Herbst ist Federweißerzeit! Wenn die Trauben sich langsam goldgelb färben und die ersten Weinberge gelesen sind beginnt die Zeit des frischen Federweißer. Wenn im Herbst der frische Traubenmost langsam zu gären beginnt und der Fruchtzucker sich allmählich in Alkohol umwandelt öffnet das Weingut seinen beliebten Federweißer Ausschank. Hier kann man den frischen Federweißer direkt trinken und genießen oder auch gerne für zu Hause mitnehmen. Wer lieber den fertigen Wein genießen möchte, kann das natürlich auch, auf der Karte befinden sich auch die Weine des Weingutes im Ausschank. So kann man noch bis zum Sonnenuntergang die letzten wärmenden Sonnenstrahlen des Jahres im Wächtersbachtal genießen und sich an den Weinen erfreuen.

Gerne organisieren wir für Sie auch Hofführungen, sowie Weinproben in unserer Probierstube ab 10 Personen.

Informationen zum Shop von Weingut Lohmühle