arrowawardbinbottlebottlescartcheck_green_xlcheckeditfacebookfiltergoogle leafminusplusportal-backportal-cartportal-closeportal-credit-carteportal-emailportal-filter-navigation-openportal-filter-navigationportal-helpportal-homepage-01portal-homepage-02portal-homepage-03portal-homepage-04portal-homepage-05portal-loginportal-navigation-openportal-navigationpayment-billportal-searchportal-vinegrower-surfaceportal-vinegrowersavespiketimetrianglewarning
Logo von Weingut Hörner
Profilbild von Weingut Hörner
  • Marko Hörner

  • Deutschland / Pfalz

  • 18,0 Hektar

  • Versand- und Zahlungsinformationen

Mitgliedschaften

Weingut Hörner

Wir sind ein innovatives Familienweingut, das 18 Hektar bewirtschaftet. Dabei legen wir viel Augenmerk auf kontinuierliche Verbesserungen.

Eine Innovation aus unserem Haus war dem Deutschen Weinbauverband sogar einen Innovationspreis in Gold für Verfahrens und Prozesstechnik wert. Forschung und Entwicklung ist ein permanentes Anliegen.

So wird Wein gemacht, modern, schonend, nachhaltig und jedes Jahr ein bisschen besser. Die Anderen können ihre Traditionen und Generationen behalten.

Produkte im Shop

20 Ergebnisse
20 Ergebnisse
Minimalinvasiv lautet die Devise.

So ernähren wir seit etlichen Jahren unsere Reben fast ausschließlich organisch, per Pferdemist von einem Hof im Nachbarort.

Die Entblätterung der Traubenzone zum passiven Schutz der Weintrauben wurde von uns miterfunden und hat sich über alle Weinbauregionen verbreitet.

Die Abwärme aus dem Weinkeller wird genutzt zur Temperierung der Betriebsgebäude, die Energie hierfür wird ebenfalls wiederum nachhaltig erneuerbar gewonnen.

Unsere Weine werden frühestens im März, wenn sie sich weitestgehend selbst geklärt haben auf unserer eigenen Anlage auf ihrem Reifeoptimum gefüllt, das schont das Produkt, da so nur eine Filtration benötigt wird.


Bild 1 von Weingut Hörner auf Euvino.eu
Bild 2 von Weingut Hörner auf Euvino.eu

Die Böden:

Die Bandbreite der Böden reicht vom lehmigen Sand auf leichten Standorten für Riesling, Portugieser Sauvignon Blanc, bis zum sandigen Lehm für wüchsigere Sorten wie Dornfelder Müller-Thurgau.

Gemeinsam haben unsere Böden, dass sie höhere Kalkgehalte aufweisen, die sich in den moderaten Säuregehalten der Weine wieder finden.

Die Böden sind tiefgründig mit über 30m Lößauflage, wodurch die Reben tief wurzeln können und auch in heißen Sommern die Wasser- und Nährstoffverfügbarkeit für die Reben sehr gut ist.


Das Klima:

Durch unsere Lage zwischen Rhein und Haardt haben wir ein sehr mildes gemäßigtes Klima mit einerseits hoher Durchschnittstemperatur bei andererseits ausreichend Niederschlägen. Extremwetterlagen wie Hagel und Frost sind in Hochstadt sehr sehr selten.


Die Erziehung:

Wir praktizieren ausschließlich die Arbeitsintensive Spaliererziehung, wobei die Reben in einem Drahtrahmen wachsen und jedes Jahr neu geschnitten und gebunden werden müssen. Das Spalier wird jedes Jahr mit dem Neuzuwachs der Reben von unten nach oben neu formiert. So wird ein optimales Kleinklima in der Laubwand, ideale Besonnung der Blätter und Trauben erreicht.


Die Rebsorten.

Bedingt durch die Vielfältigkeit unserer Böden und des milden Klimas können wir viele verschiedene Rebsorten pflanzen.

Sie finden bei uns die Klassiker wie Riesling, Silvaner, Müller-Thurgau, Portugieser, ebenso wie fast die ganze Burgundergruppe (Spätburgunder, Grauburgunder, Weißburgunder), Chardonnay, Sauvignon Blanc, Dornfelder, Sankt Laurent, Gelber Muskateller. Für jeden Geschmack ist was dabei.

Informationen zum Shop von Weingut Hörner