arrowawardbinbottlebottlescartcheck_green_xlcheckeditfacebookfiltergoogle leafminusplusportal-backportal-cartportal-closeportal-credit-carteportal-emailportal-filter-navigation-openportal-filter-navigationportal-helpportal-homepage-01portal-homepage-02portal-homepage-03portal-homepage-04portal-homepage-05portal-loginportal-navigation-openportal-navigationpayment-billportal-searchportal-vinegrower-surfaceportal-vinegrowersavespiketimetrianglewarning
Rebsorte Weißwein

Weißwein aus Airén

Die Weißweinrebsorte Airén stammt ursprünglich aus Spanien und ist auch hauptsächlich dort zu finden. Sie ist auch unter anderen Namen wie Lairén, Aidé, Valdepeñas oder Manchega dort bekannt. Bis heute ist diese Rebsorte nicht oft außerhalb Spaniens zu finden. Dennoch ist sie mit über einem Viertel der gesamten spanischen Anbaufläche eine der stärksten und weitverbreitesten Rebsorten der Welt.

Produkte im Shop

1 Ergebnisse
1 Ergebnisse

Die grüne Traube der Airén Rebsorte kommt ursprünglich aus Spanien. Diese autochthone Weißweinrebsorte war schon im Mittelalter dort bekannt. In den verschiedenen Regionen Spaniens besitzt sie unterschiedliche Namen. In Andalusien heißt sie Lairén oder Aidé und in La Mancha sprechen die Ortsansässigen von Valdepeñas oder der Manchega.

Airén ist bezogen auf die Anbaufläche die meistangebaute Rebsorte der Welt. Sie hat keine hohen Ansprüche an den Standort und ist sehr widerstandsfähig gegen Hitze und Dürre. Deshalb ist sie prädestiniert für den Weinanbau in heißeren Klimazonen. In der Region La Mancha zum Beispiel wird die Rebe meist in Buschform erzogen. Trotz ihrer großer Verbreitung, sind die Weine oft nur von eher durchschnittlicher Qualität. Airén Weine werden häufig zur Destillation von Weinbränden genutzt.

Fruchtige Weißweine, jung zu trinken Ein hoher Alkoholgehalt in einem neutralen Weißwein ist dank dieser Rebe zu erwarten. Die Rebsorte Airén dient ebenfalls zur Rotweinproduktion, zum Beispiel in Zentralspanien. Die hergestellten Rotweine haben dadurch eine recht hellrote Färbung. Erst durch heutige Kellertechnik ist es möglich, durch Temperaturregelung und damit verbundene kontrollierte Gärführung, Airén auch zu frischen, trockenen und schnell zu trinkenden Weißweinen zu vergären.

Die Rebsorte wird ausschließlich in Spanien angebaut. Größte zusammenhängende Anbaugebiete sind La Mancha und Valdepenas. Die Anbaufläche mehr als 300 000 ha. Seit den frühen 2000er gehen die Anbauflächen dieser Rebsorte kontinuierlich zurück. Dennoch liegt sie mit mehr als 250.000 ha unter den TOP 10 der meistangebauten Rebsorten der Welt zur Weinerzeugung.

Lairen, Aiden, Forcallada, Laeren, Manchega, Valdepenas, Valdepeniero