arrowawardbinbottlebottlescartcheck_green_xlcheckeditfacebookfiltergoogle leafminusplusportal-backportal-cartportal-closeportal-credit-carteportal-emailportal-filter-navigation-openportal-filter-navigationportal-helpportal-homepage-01portal-homepage-02portal-homepage-03portal-homepage-04portal-homepage-05portal-loginportal-navigation-openportal-navigationpayment-billportal-searchportal-vinegrower-surfaceportal-vinegrowersavespiketimetrianglewarning
Logo von Weingut Von Winning
Profilbild von Weingut Von Winning
  • Stephan Attmann

  • Deutschland / Pfalz

  • Versand- und Zahlungsinformationen

Mitgliedschaften

Weingut Von Winning

Weingut Von Winning - Tradition und Moderne miteinander verbunden

In der pfälzischen Kleinstadt Deidesheim, im Weinbaugebiet Pfalz gelegen, fühlt man sich seit langer Zeit dem Wein verpflichtet. Ein Beispiel dafür ist das Weingut von Winning. Hier arbeiten Winzer im Sinne von Tradition, kombiniert mit modernen Methoden, und stellen Weine höchster Güte her. Auf einer Fläche von etwa 40 Hektar wachsen Rebstöcke, die Jahr für Jahr edle Trauben gedeihen lassen. Seit der Gründung des Weinguts setzt man bei von Winning auf höchste Qualität. Die Tatsache, dass man Gründungsmitglied im Verband der Prädikatswinzer (VDP) ist, untermauert diesen Anspruch.

Produkte im Shop

11 Ergebnisse
11 Ergebnisse
150 Jahre Spitzenwein aus Deidesheim

Das Gut wurde im Jahr 1849 gegründet und schaut nunmehr auf eine mehr als 150 Jahre weilende Geschichte zurück.

Gründer des Weingutes war Friedrich Deinhard. Auf ihn folgte Andreas Deinhard. Auch später blieb das Gut in der Familie. Leopold von Winning leitete es ab dem Jahr 1907 und war zudem Gründungsmitglied des VDP (Verband Deutscher Prädikats- und Qualitätsweingüter).

Dieser Zusammenschluss steht für Produzenten von Weinen höchster Qualitätsstufen und Leopold von Winning gilt als Visionär seiner Zeit. Die Produktion von Weinen auf seinem Gut, die diesem Anspruch genügen, gelang ihm durch hohe Fachkenntnis und akribische Arbeit.

Heute, mehr als 100 Jahre später, steht das junge Team um Stephan Attmann auf dem Weingut Von Winning in den Fußstapfen des berühmten Vordenkers und Vorbildes.

Schonend und naturnah in besten Lagen

Zum Weingut gehören die Lagen: Forst: Kirchenstück, Jesuitengarten, Pechstein; Deidesheim: Kalkofen, Kieselberg, Langenmorgen; Ruppertsberg: Spieß.

Auf dem größten Teil der Fläche, etwa 75 Prozent, wird Riesling angebaut, gefolgt von Weißburgunder und Spätburgunder.

Die Philosophie es Hauses lautet, dass Qualität mit dem beginnt, was am Berg passiert. Und so hat man sich im Weingut Von Winning entschlossen, ökologisch zu arbeiten. Dazu gehört in erster Linie der Verzicht auf Pestizide und chemische Düngung.

Die sogenannte Dichtpflanzung bedeutet zwar, dass Hand- statt Maschinenarbeit gefragt ist, für die Qualität der Trauben hat sie jedoch eindeutige Vorteile. So wurzeln die Pflanzen tief, haben genügend Wasser und bringen weniger, dafür qualitativ höhere Erträge.

Der Weg bis in die Flasche

Die Trauben werden trüb und ohne Kühlung im Holz vinifiziert. Das ist jedoch nur eines der Geheimnisse des Kellermeisters. Abschließend wird der Wein, oft ohne Filtration, ohne Umwege in Flaschen gefüllt. Das Ergebnis sind Weine, die lebendig, fruchtig, fein und mit Charakter ausgestattet sind.

Weine vom Weingut Von Winning - probieren und genießen!

Informationen zum Shop von Weinladen Schmidt