arrowawardbinbottlebottlescartcheck_green_xlcheckeditfacebookfiltergoogle leafminusplusportal-backportal-cartportal-closeportal-credit-carteportal-emailportal-filter-navigation-openportal-filter-navigationportal-helpportal-homepage-01portal-homepage-02portal-homepage-03portal-homepage-04portal-homepage-05portal-loginportal-navigation-openportal-navigationpayment-billportal-searchportal-vinegrower-surfaceportal-vinegrowersavespiketimetrianglewarning
Logo von Weingut Thielen-Feilen
Profilbild von Weingut Thielen-Feilen
  • Stephan Thielen

  • Deutschland / Mosel

  • 5,5 Hektar

  • Versand- und Zahlungsinformationen

Mitgliedschaften

Weingut Thielen-Feilen

Das Weingut

1928 gründen Anna und Johann ihr Weingut in Minheim.
Fast 90 Jahre später tritt Urenkel Stephan in ihre Fußstapfen.

Nach der Ausbildung sammelt der gelernte Winzer und Weinbautechniker in einem bekannten VDP-Weingut im Rheingau reichlich Praxiserfahrung. Nach dem Studium der Betriebswirtschaft und jahrelanger Tätigkeit im Großhandel zieht es ihn 2013 ins elterliche Weingut an die Mosel zurück.


Produkte im Shop

20 Ergebnisse
20 Ergebnisse

Weingut Thielen-Feilen ist ein klassischer Familienbetrieb, dessen Wurzeln sich über viele Generationen hinweg in Minheim zurückverfolgen lassen. Die Rebfläche von 5,5 ha liegt „rund um den Kirchturm“ und profitiert von dem einzigartigen Kleinklima des von der Mosel umschlungenen Kleinods.

Unsere besondere Liebe gilt den alten Reben, die wir hegen und pflegen: Die alten Rebstöcke sind im Durchschnitt 40 Jahre alt und bringen eine außergewöhnliche Qualität.

Die Weine

Als Moselweingut sehen wir uns vor allem dem Riesling verpflichtet: Unsere klimatischen Verhältnisse und schieferreiche Böden sind schließlich prädestiniert  dafür. Der auf konsequenten Qualitätsweinbau ausgerichtete Rebsortenspiegel umfasst aber auch weitere Rebsorten, wie Weißburgunder, Chardonnay, Johanniter, Gewürztraminer & Sauvignon Blanc. Auch Rotwein wird mit viel Liebe angebaut. Wir verstehen uns als Rebsorten-Weingut. 

Herausragende Weine zu erzeugen ist eine Selbstverpflichtung: Durch konsequente Ertragsbegrenzung, sorgfältige Pflege der Weinberge und eine möglichst lange Reifezeit der Trauben, schaffen wir die Voraussetzung dafür. Im Keller sind alle Vorgänge darauf gerichtet, die natürliche Qualität zu erhalten. So dauert die Fermentation unserer Moste teils bis zu 100 Tagen! Die langsame Vergärung bewahrt die Fruchtaromen der Weine. Erst kurz vor der Abfüllung trennen wir dann die Weine von der Hefe. Potential, Charakter aber auch Bekömmlichkeit zeichnen unsere Weine aus.


Bild 1 von Weingut Thielen-Feilen auf Euvino.eu
Bild 2 von Weingut Thielen-Feilen auf Euvino.eu
Bild 3 von Weingut Thielen-Feilen auf Euvino.eu


Informationen zum Shop von Weingut Thielen-Feilen