arrowawardbinbottlebottlescartcheck_green_xlcheckeditfacebookfiltergoogle leafminusplusportal-backportal-cartportal-closeportal-credit-carteportal-emailportal-filter-navigation-openportal-filter-navigationportal-helpportal-homepage-01portal-homepage-02portal-homepage-03portal-homepage-04portal-homepage-05portal-loginportal-navigation-openportal-navigationpayment-billportal-searchportal-vinegrower-surfaceportal-vinegrowersavespiketimetrianglewarning
Logo von Weingut Schreiber-Kiebler
Profilbild von Weingut Schreiber-Kiebler
  • Romy Kiebler

  • Deutschland / Rheinhessen

  • 12,0 Hektar

  • Versand- und Zahlungsinformationen

Mitgliedschaften

Weingut Schreiber-Kiebler

Die Kraft des kleinen aufstrebenden Weinguts kommt aus der Familie. Stephan und Romy Kiebler bringen mit viel Engagement neue Ideen in das Weingut und in den Weinkeller.

Das edle Design der Flaschen mit den schicken Drehverschlüssen, die neu gestaltete Vinothek und die professionelle Beratung gehören genauso zum Weingut Schreiber-Kiebler, wie die jungen und erfrischenden Weine, die Romy Kiebler im neu errichteten Weinkeller vinifiziert.

Die Weinbautechnikerin stammt aus einem kleinen, bekannten Ökoweingut. 2011 war der erste Jahrgang der federführend von der „Schwiegertochter“ des Hauses ausgebaut wurde. Der Erfolg bei Prämierungen und bei den Kunden ist enorm und macht die ganze Familie stolz.

Produkte im Shop

27 Ergebnisse
27 Ergebnisse

Die KELLERMEISTERIN

Was tut man, wenn man in einem elterlichen Weinbaubetrieb aufwächst und schon von klein auf feststeht, dass man diesen einmal übernehmen will – der Arzt jedoch im Teenageralter Allergien diagnostiziert mit dem netten Hinweis: „Alles, bloß nicht Winzer“…? Ganz einfach, man sucht nach Alternativen. So zog Romy Kiebler es zunächst vor, eine Konditorenlehre zu absolvieren. Die Liebe zum Genuss lag klar auf der Hand und irgendwie passt das Kreieren von Torten und Küchlein zum Anbau und Ausbau von Wein, denn beides erfordert Geschicklichkeit im Umgang mit Rohstoffen und eine gewisse Form von Hingabe und Leidenschaft.

Dennoch füllte dies die Weinliebhaberin nicht aus und so erkundete sie nach dem Abschluss ihrer Ausbildung zunächst einmal die Insel Sylt und verließ den elterlichen Hof in Groß-Winternheim, um in einem Hotel als Konditorin und Patissière zu arbeiten. Nach einiger Zeit am Bodensee und einem Ausflug ins kaufmännische Bürowesen, zog es die frischgebackene Mutter wieder zurück in die Heimat.

Hier wurde ihr Wunsch Weinbau zu betreiben erneut so stark, dass sie die ärztlichen Bedenken von damals über Bord warf und kurzum Weinbautechnikerin zu werden. Mit großem Erfolg wie sich später zeigte, setzte sie ihr Wissen zunächst im elterlichen Weinbaubetrieb ein, später dann im Weingut ihres Ehemanns in Klein-Winternheim.Bis heute baut sie im Weingut Schreiber-Kiebler die Weine aus und konnte so etliche Kammerpreismünzen, und Ausschreibungen erreichen.

Bild 1 von Weingut Schreiber-Kiebler auf Euvino.eu
Bild 2 von Weingut Schreiber-Kiebler auf Euvino.eu
Bild 3 von Weingut Schreiber-Kiebler auf Euvino.eu
Bild 4 von Weingut Schreiber-Kiebler auf Euvino.eu
Bild 5 von Weingut Schreiber-Kiebler auf Euvino.eu

Die WEINE

„Dicht, aber trotzdem leicht zu trinken“, dass ist immer das Ziel von Kellermeisterin Romy. Sie möchte keine Weine machen die erst in drei oder vier Jahren trinkfähig sind. Ihre Philosopie ist es frische und unkomplizierte Trinkweine zu produzieren, die kurze Zeit nach der Füllung im Weingut, Genuß versprechen.

Noch eine Besonderheit die ins Auge sticht ist die Wildrose. Der schreiend pinke Drehverschluss und das transparente Etikett mit weißen und pinkfarbenen Rosenranken ist der Hingucker. Der filigrane Duft von wild gewachsenen Rosen gibt diesem trendigen Wein seinen Namen. Wildrose ist die moderne Art einen Morio-Muskat mit Spaß zu trinken. 

Informationen zum Shop von Weingut Schreiber-Kiebler