arrowawardbinbottlebottlescartcheck_green_xlcheckeditfacebookfiltergoogle leafminusplusportal-backportal-cartportal-closeportal-credit-carteportal-emailportal-filter-navigation-openportal-filter-navigationportal-helpportal-homepage-01portal-homepage-02portal-homepage-03portal-homepage-04portal-homepage-05portal-loginportal-navigation-openportal-navigationpayment-billportal-searchportal-vinegrower-surfaceportal-vinegrowersavespiketimetrianglewarning
Logo von Weingut Künstler
Profilbild von Weingut Künstler
  • Gunter Künstler

  • Deutschland / Rheingau

  • Versand- und Zahlungsinformationen

Mitgliedschaften

Weingut Künstler

Beim Weingut Künstler muss man sich davor hüten, den Namen nicht permanent für Wortspiele zu nutzen – und dieses Problem verschärft sich nur noch, wenn man die großartigen Weine von Gunter Künstler probiert. Seit Jahrzehnten liefert das Weingut Jahr für Jahr Spitzenqualität ab und ist nicht umsonst bereits 1994 Mitglied im Verband Deutscher Prädikatsweingüter (VDP) geworden. Beeindruckende 85% der Rebflächen des Weinguts Künstler sind inzwischen als VDP.GROSSES GEWÄCHS klassifiziert. In Hochheim am Main, im Rheingau, setzt das Weingut zu etwa 80% auf Riesling und zu 15% auf Spätburgunder. Die Kellermeister Gunter Künstler und Rolf Schregel vertrauen vor allem auf Handarbeit und sind dabei fast beängstigend sorgfältig und präzise – echte Künstler eben!

Produkte im Shop

20 Ergebnisse
20 Ergebnisse
Das Weingut Künstler - Spitzenbewertungen für einen Top-Winzer

Das Weingut Künstler liegt in Hochheim zwischen Wiesbaden und Rüsselsheim. Nur wenige Kilometer entfernt mündet der Main in den Rhein. Der Weinbau geht, wie im gesamten germanischen Raum, auf die Römer zurück. Karl der Große gestand den Weinbauern vom Rheingau später zu, in eigenen kleinen Straußenwirtschaften ihre Tropfen auszuschenken. Eine bis heute sehr geschätzte Tradition. Im weiteren Verlauf sorgten die Mönche des Klosters Eberbach für die Entwicklung des Weinbaus im Rheingau. Zwei geologische Faktoren sind für die günstigen Bedingungen des Gebietes, das von Flörsheim am Main bis nach Lorchhausen am Rhein reicht, verantwortlich. Erstens der Rhein, der hier einen Westknick macht und dadurch den Weinhängen eine ideale Südausrichtung beschert. Zweitens die Taunushöhen und -wälder, die das Rheintal vor den kalten Nordwinden abschirmen.

Weinbauerfahrung seit Ende des Dreißigjährigen Krieges

Das Weingut Künstler kann auf eine Geschichte zurückblicken, die bis ins Jahr 1648 reicht. Damals allerdings kultivierten die Künstlers Reben im 80 km nördlich von Wien gelegenen südmährischen Untertannowitz. Als Vertriebene kamen sie nach 1945 in den Rheingau. Franz Künstler erwarb sich in verschiedenen Weingütern einen Namen, bevor er sich 1965 selbständig machte. Ende der 80er Jahre stieg sein Sohn Gunter nach der Ausbildung zum Winzer und einem Önologiestudium in den elterlichen Betrieb ein. Durch Zukäufe, zuletzt in Rüdesheim und Assmannshausen, sind die Lagen des Weingut Künstler seither auf 42 Hektar angewachsen. Gunter Künstler setzt ganz auf den natürlichen Anbau ohne Herbizide. 85 % seiner Weinberge gelten als Große Lagen. Auf ihnen wird hauptsächlich Riesling angebaut, aber auch Chardonnay, Sauvignon Blanc und Spätburgunder. Jedes Jahr verlassen 300.000 Flaschen das Weingut Künstler.

Premiumwinzer aus den Top 12 Deutschlands

Gunter Künstler kreiert seit Jahren, das Wortspiel sei erlaubt, ungekünstelte Spitzenweine. "Der Feinschmecker" zählt ihn zu den 12 deutschen Top-Winzern. Der "Gault & Millau" erkannte ihm vier Trauben zu. In der Deutschen Riesling Challenge 2014 holte er den ersten Platz. Und die "Frankfurter Allgemeine" lobte im September 2016 vier der Großen Gewächse des Jahrgangs 2015 über den grünen Klee. Bei einer Flasche "Kostheim Weiss Erd", "Hochheim Hölle", "Hochheim Kirchenstück" oder "Rüdesheim Berg Schlossberg" aus dem Weingut Künstler liegen Sie immer goldrichtig.  

Informationen zum Shop von Weinladen Schmidt