arrowawardbinbottlebottlescartcheck_green_xlcheckeditfacebookfiltergoogle leafminusplusportal-backportal-cartportal-closeportal-credit-carteportal-emailportal-filter-navigation-openportal-filter-navigationportal-helpportal-homepage-01portal-homepage-02portal-homepage-03portal-homepage-04portal-homepage-05portal-loginportal-navigation-openportal-navigationpayment-billportal-searchportal-vinegrower-surfaceportal-vinegrowersavespiketimetrianglewarning
Logo von Weingut Hirn - Im Weinparadies
  • Matthias Hirn

  • Deutschland / Franken

  • 8,0 Hektar

  • Versand- und Zahlungsinformationen

Allgemeine Geschäftsbedingungen von Weingut Hirn - Im Weinparadies

Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Online-Shop: Weingut Hirn
-gesetzlich vertreten durch Herrn Matthias Hirn-
Weingut Hirn
Matthias Hirn
Dipbacher Straße 8
97247 Untereisenheim

Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen sind in deutscher Sprache verfasst und können von dem Kunden in seinen Arbeitsspeicher geladen werden. Auf Wunsch können sie unter 0 93 86 / 12 80 bzw. unter der E-Mail-Adresse info@weingut-hirn.de in digitaler oder schriftlicher Form angefordert werden.

1. Geltung

Alle Lieferungen, Leistungen und Angebote von Weingut Hirn, weingut-hirn.de, Untereisenheim (im Folgenden: Weingut Hirn) erfolgen ausschließlich aufgrund dieser AGB. Abweichende Bedingungen des Abnehmers, die nicht ausdrücklich schriftlich anerkannt wurden sind unverbindlich.

2. Angebot

Unser Angebot ist freibleibend.

Auf die Bestellung des Kunden erhält dieser zunächst eine Eingangsbestätigung. Ein Vertrag kommt erst mit der Absendung der Ware oder durch eine Auftragsbestätigung zustande.

3. Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns ( Weingut Hirn, Matthias Hirn, Dipbacher Straße 8, 97247 Untereisenheim, Telefon 093 86/ 3 88, Telefax 093 86/ 12 80, info@weingut-hirn.de ) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite http://shop.weingut-hirn.de/Widerrufsrecht elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an das Weingut Hirn, Dipbacher Straße 8, 97247 Untereisenheim zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.



4. Lieferbedingungen

Der Versand erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Käufers durch Spedition und Post. Die Verpackung berechnen wir zum Selbstkostenpreis. Sollte beim Versand ein Schaden entstehen, bitten wir diesen sofort beim Anlieferer auf den Frachtpapieren bestätigen zu lassen und die Güterabfertigung des Zustellungspostamtes, oder die zustellende Speditionsfirma zu informieren.

5. Eigentumsvorbehalt

Die Weine bleiben bis zur vollständigen Befriedigung unserer sämtlichen Ansprüche aus der Geschäftsverbindung unser Eigentum. Verkauft der Abnehmer gelieferte Ware weiter, so tritt er sämtliche ihm daraus entstehenden Rechte bis zur Höhe unserer jeweiligen Forderung zur Sicherung an uns ab.

6. Preise, Versandkosten und Zahlung

Die Preise verstehen sich einschließlich Bocksbeutelglas und Mehrwertsteuer, sie beinhalten jedoch KEINE Versandkosten. Letztere bestimmen sich nach unserer Versandliste (siehe Preise und Versand). Zahlung erbitten wir innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt des Weines rein netto (ohne Abzug) oder per Vorkasse. Wird die Rechnung nicht bezahlt, tritt ohne weitere Mahnung Zahlungsverzug ein, mit der Folge, dass wir uns vorbehalten, Verzugszinsen in der Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz zu berechnen.

7. Jugendschutz

Die Lieferung erfolgt grundsätzlich nur an Personen über 18 Jahren. Der Kunde hat dafür zu sorgen, dass die Lieferungen nicht von Jugendlichen unter 16 Jahren angenommen werden können. Mit Akzeptieren der AGB’s von weingut-hirn.de bestätigt der Käufer, dass er volljährig (über 18 Jahre alt) ist. Wir weisen daraufhin, dass Wein-Pakete grundsätzlich nur an über 18-jährige Personen ausgehändigt werden, d.h. der Käufer muss bei der Zustellung sicherstellen, dass nur Volljährige die Lieferung entgegennehmen.

8. Erfüllungsort, Gerichtsstand

Erfüllungsort für Lieferung und Zahlung ist Untereisenheim, der Gerichtsstand ist Würzburg.



Weitere Informationen
Bestellvorgang

Wenn Sie das gewünschte Produkt gefunden haben, können Sie dieses unverbindlich durch Anklicken des Buttons 'Bestellen' in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons 'Warenkorb' unverbindlich ansehen. Die Produkte können Sie jederzeit durch Anklicken des Symbols 'Löschen' wieder aus dem Warenkorb entfernen. Wenn Sie die Produkte im Warenkorb kaufen wollen, klicken Sie den Button 'Zur Kasse'. Bitte geben Sie dann Ihre Daten ein, die Pflichtangaben sind mit einem '*' gekennzeichnet. Nach Eingabe Ihrer Daten überprüfen Sie Ihre Eingaben bitte nochmals. Durch Anklicken des Buttons 'Bestellung abschicken' schließen Sie den Bestellvorgang ab. Der Vorgang lässt sich jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters abbrechen. Auf den einzelnen Seiten erhalten Sie weitere Informationen, z.B. zu Korrekturmöglichkeiten.