arrowawardbinbottlebottlescartcheck_green_xlcheckeditfacebookfiltergoogle leafminusplusportal-backportal-cartportal-closeportal-credit-carteportal-emailportal-filter-navigation-openportal-filter-navigationportal-helpportal-homepage-01portal-homepage-02portal-homepage-03portal-homepage-04portal-homepage-05portal-loginportal-navigation-openportal-navigationpayment-billportal-searchportal-vinegrower-surfaceportal-vinegrowersavespiketimetrianglewarning
Logo von Weingut Gebert
Profilbild von Weingut Gebert
  • Anne Gebert

  • Deutschland / Rheinhessen

  • 8,0 Hektar

  • Versand- und Zahlungsinformationen

Weingut Gebert

Aus kleinen Trauben große Weine machen – nicht zu ernsthaft, aber verdammt gut! Das ist das anspruchsvolle Ziel eines außergewöhnlichen Teams, das mit Lebensfreude und Innovationsgeist in Siefersheim zusammenkommt. Starke Charaktere aus der Wein- und Technologiebranche treffen dort auf ein Traditions-Weingut mit ausgezeichneten Lagen. Es entsteht eine Dynamik, die inspiriert. Ein Ambitionsprojekt mit Abenteuerfaktor.

Weinbau ist in Siefersheim Kulturgut, Heimat, Tradition. Wer hier aufgewachsen ist, kennt das Weinjahr, liebt die Weinfeste und schätzt den Charme der ländlichen Idylle. Gäste finden Zuflucht aus dem Großstadttrubel und einen Ort „an dem die Welt noch in Ordnung ist.“ Weinbau ist Familiensache. Doch was passiert, wenn man das ein wenig aufmischt und die Musik aufdreht? Für acht Weinbegeisterte entsteht das verrückteste Projekt ihres Lebens.

Hans Joachim ist seit 30 Jahren passionierter Winzer. Mit Unterstützung seiner Frau Heidrun gab er dem zwei Jahrhunderte alten Mischbetrieb den Weinbau-Fokus, entwickelte das Lagen-Portfolio und prägte das Geschmacksprofil durch Qualitätsstandards in Weinberg und Keller. Eine Erfolgsgeschichte, nach der man sich entspannt zurücklehnen könnte, wenn nicht auf einmal alles so spannend wäre.

Ihm war die Ausbildung seiner Töchter wichtig, die ihre Leidenschaft in der Betriebswirtschaft fanden: Anne in der Tech-Branche, Hannah im Tourismus und Lara in der Weinwirtschaft. Change-Management, Projekt Management, Marketing und Teamarbeit. Die Welt der internationalen Unternehmen. Sie lieben es. Doch richtig loslassen, wenn in der Rheinhessischen Heimat großes Lagenpotential schlummert? Auf keinen Fall! Die gesammelten Erfahrungen treffen im Weingut auf fruchtbare Böden.

Als nächster mit am Start: Jan. Was will man sagen. Eigentlich Web-Entwickler, Designer, Elektro-DJ, ein Mann der Digitalwelt, der Kreativität in Tüten produziert und doch, entgegen jeder Logik-Schleife, ein Faible für Natur, Kellertechnik und den Gabelstapler hat. Ein Allrounder, und in unserer Geschichte das Zünglein an der Waage.

Doch im Weinberg braucht man Spezialisten. Echte Naturburschen. Einen Rebenflüsterer oder eine Rebenflüsterin. Der Pfälzer Winzermeister Nico und seine Frau Iris sind ein Dream-Team mit grünen Daumen - und inzwischen zurecht stolz auf ein Stück Rheinhessen.

Als dann noch Paul, ausgebildeter Jungwinzer mit urbanen Frankfurter Wurzeln und einer Leidenschaft für Musik und Genuss durchs Tor kommt, ist alles klar. Der Weinbau-Student der Hochschule Geisenheim entwickelt mit leuchtenden Augen Baupläne für geile Weine und passt perfekt ins Team.

Acht Charaktere, die kaum unterschiedlicher sein könnten und acht Hektar Spielfläche, um neuen Ideen Raum zu schaffen und Welten miteinander zu verbinden. Denn alle haben eins gemeinsam – die Leidenschaft für Wein und Reben.

Bild 1 von Weingut Gebert auf Euvino.eu
Bild 2 von Weingut Gebert auf Euvino.eu
Bild 3 von Weingut Gebert auf Euvino.eu
Bild 4 von Weingut Gebert auf Euvino.eu
Bild 5 von Weingut Gebert auf Euvino.eu
Bild 6 von Weingut Gebert auf Euvino.eu

Unter allen vier Lagen des Weingut Gebert ist die Siefersheimer Heerkretz sicherlich die Bekannteste. Eine große Lage, die elegante, vielschichtige und spannungsvolle Weine mit deutlicher Porphyr-Mineralik hervorbringt. Als Teil des sonnenreichsten und trockensten Weinanbaugebietes Mitteleuropas bieten die Heerkretz und ihre Nachbarlage am Heide-Naturschutzgebiet, das Goldene Horn, ausgesprochen gute Reifebedingungen für gesunde und extraktreiche Trauben. Hier wachsen unsere Rieslinge, Weiß- und Spätburgunder. Nicht weit entfernt, aber mit nährstoffreicheren Löss-Lehm-Böden ausgestattet, liegt der Martinsberg. Dort wachsen unsere ältesten Silvaner-Reben, deren Wurzeln tief genug reichen, um auch hier mineralische Extrakte bis in die Trauben zu treiben. Die südexponierte Gumbsheimer Schlosshölle, unsere vierte Lage, bietet mit lockerer Schwarzerde und kalkhaltigem Tonmergel unseren Chardonnays, Grau- und Weißburgundern eine Grundlage, bei der sowohl alte als auch jüngere Reben geschmacklicher Fülle hervorbringen.

Schon beim Easy-Drinking des Ortsweins aus der weißen Flasche schmeckt man es, das klare Herkunftsprofil der Gebert-Weine. Doch wer die Charakteristik der vier Einzellagen deutlich spüren möchte, greift zu den Lagenweinen im dunklen Design, das auch die RedDot Award Jury überzeugt hat.

Informationen zum Shop von Weingut Gebert