arrowawardbinbottlebottlescartcheck_green_xlcheckeditfacebookfiltergoogle leafminusplusportal-backportal-cartportal-closeportal-credit-carteportal-emailportal-filter-navigation-openportal-filter-navigationportal-helpportal-homepage-01portal-homepage-02portal-homepage-03portal-homepage-04portal-homepage-05portal-loginportal-navigation-openportal-navigationpayment-billportal-searchportal-vinegrower-surfaceportal-vinegrowersavespiketimetrianglewarning
Logo von Weingut Dr. Crusius
Profilbild von Weingut Dr. Crusius
  • Dr. Peter Crusius

  • Deutschland / Nahe

  • Versand- und Zahlungsinformationen

Mitgliedschaften

Weingut Dr. Crusius

Das Weingut Dr. Crusius geht auf eine über 400jährige Familiengeschichte im Acker- und Weinbau an der Nahe zurück. Das heutige Weingut wurde in den 1950er Jahren von Hans Crusius zum reinen Weinerzeuger-Betrieb umgebaut. Seit dieser Zeit ist viel passiert in Traisen, an der Nahe. Der heutige Inhaber Dr. Peter Crusius hat hochklassige Lagen zugekauft und sich vor allem mit Riesling und Weißburgunder in der Riege der Topweingüter Deutschlands etabliert. Seit 1984 ist man Mitglied im VDP und verfügt über etwa 70% Rebflächen in anerkannten Toplagen, wie der Traiser Bastei oder dem Schloßböckelheimer Felsenberg. Hier nutzt Dr. Crusius seinen reichen Erfahrungsschatz, um extrem sortentypische Weine von faszinierender Klarheit und Tiefe zu erzeugen.

Weingut Dr. Crusius zählt zu den 100 Besten

Das Weingut Dr. Crusius in der Gemeinde Traisen im Nahe Tal kann auf eine Tradition von 400 Jahren zurückblicken. Die alten Gebäude des Weingutes bilden bis heute den Mittelpunkt vom Weingut Dr. Crusius und wurden 1888 errichtet. Besonders sehenswert ist der Gewölbekeller.

Das Weingut Dr. Crusius ist ein Familienbetrieb

Das Weingut Dr. Crusius wird heute von dem promovierten Önologen Peter Crusius geleitet. Zusammen mit seiner Frau Birgitta und dem Senior Hans Crusius ist er für hervorragende und mehrfach ausgezeichnete Weine verantwortlich. Das Weingut Dr. Crusius gehört dem Verband Deutscher Prädikats- und Qualitätsweingüter an. Die Familie produziert pro Jahr circa 100.000 Flaschen Wein. In erster Linie einen trockenen Wein, daneben Eiswein, Sekt oder Hefebrand. Das heutige Weingut war früher ein Mischbetrieb aus Landwirtschaft und Weinanbau. Hans Crusius machte daraus in den 50er Jahren ein Weingut mit 7,5 Hektar Fläche. Durch Zukäufe und Neuanlagen gelang es seinem Sohn Peter, die Fläche auf 17 Hektar auszudehnen. Das Weingut Dr. Crusius ist heute mehr als doppelt so groß wie vor einem halben Jahrhundert.

Riesling, Weißburgunder und Müller-Thurgau dominieren

Die Hänge sind zu 65 Prozent mit der Rebe Riesling bepflanzt und zu 20 Prozent mit Weißburgunder. Müller-Thurgau und Spätburgunder nehmen je 5 Prozent der Fläche ein. Die Rebflächen verteilen sich zu mehr als zwei Drittel auf klassifizierte Toplagen, etwa die Traiser Bastei oder den Schloßböckelheimer Felsenberg. Anbau, Herstellung und Vermarktung der Weine liegt in den Händen der Familie mit Dr. Peter Crusius an der Spitze. Seit einiger Zeit gehört das Weingut wieder zu den 100 Besten in Deutschland, so das Handelsblatt. Das Weingut erhielt zahlreiche Auszeichnungen:

Zahlreiche Auszeichnungen: Vier von Fünf Trauben

Gault Millau: 4 von 5 Trauben im Jahr 2009. 2005 erhielt das Weingut Dr. Crusius von Wein-Plus die Auszeichnung "Kollektion des Jahres". Allein im Jahr 2014 erhielten das Gut vom Gault Millau vier von fünf Trauben und 4 Sterne vom Eichelmann Weinführer. Hinzu kommen 3,5 Punkte vom Feinschmecker Weinführer und drei Sterne von Wein-Plus sowie 2,5 Sterne vom Johnson Weinführer.

Informationen zum Shop von Weinladen Schmidt GmbH