arrowawardbinbottlebottlescartcheck_green_xlcheckeditfacebookfiltergoogle leafminusplusportal-backportal-cartportal-closeportal-credit-carteportal-emailportal-filter-navigation-openportal-filter-navigationportal-helpportal-homepage-01portal-homepage-02portal-homepage-03portal-homepage-04portal-homepage-05portal-loginportal-navigation-openportal-navigationpayment-billportal-searchportal-vinegrower-surfaceportal-vinegrowersavespiketimetrianglewarning
Logo von Weingut Cowell
  • Familie Cowell

  • Deutschland / Mosel

  • 0,5 Hektar

  • Versand- und Zahlungsinformationen

Allgemeine Geschäftsbedingungen von Weingut Cowell

Allgemeine Geschäftsbedingungen Weingut Cowell GbR (Stand 27.3.2019)

1. Geltungsbereich

Die im Folgenden genannten Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) beziehen sich auf alle Lieferungen, Verträge und sonstigen Leistungen, die zwischen uns, Weingut Cowell, und einem Verbraucher stattfinden. Es ist die zum jeweiligen Zeitpunkt gültige Fassung zu beachten.

Als Verbraucher ist jede natürliche Person zu bezeichnen, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der hauptsächlich weder ihrer selbständig beruflichen oder gewerblichen Beschäftigung zugerechnet werden kann.

2.Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit dem Kleingewerbe Weingut Cowell, Inhaber: Gesa und Frank Cowell GbR, Briederner Weg 9, 56820 Mesenich, Deutschland. Telefonnummer 02673 962 5376, Faxnummer 03222 1944348, Email info@weingutcowell.com.

Wir verkaufen keine alkoholischen Getränke and Personen unter 18 Jahren. Wir behalten uns das Recht vor, das Alter des Vertragspartners durch geeignete Nachweise, z.B. eine Kopie des Personalausweises, und Nachweisverfahren zu überprüfen.

3. Vertragsabschluss

 (1) Die Darstellung der Waren im Online-Shop stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Verbraucher dar, Waren zu bestellen. Es ist kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unserseits. Kommt es zur Bestellung, gibt der Verbraucher ein für ihn verbindlichen Angebot auf den Vertragsabschluss ab.

(2) Trifft eine Bestellung zu unserem Internetshop bei uns ein, sind folgende Regelungen zu beachten: Der Verbraucher reicht ein bindendes Vertragsangebot ein, indem er die Bestellprozedur in unserem Shop erfolgreich durchläuft.

Bei der Bestellung werden folgende Schritte absolviert:

  • 1) Auswahl des gewünschten Produkts
  • 2) Bestellbestätigung durch Klick auf den Button namens „Bestellen“
  • 3) Überprüfung der Details im Warenkorb
  • 4) Der Gang zur Kasse durch Eingabe des dafür geschaffenen Buttons
  • 5) Anmeldung durch Registrierung (falls noch nicht erfolgt)
  • 6) Erneute Prüfung der eingegebenen Daten
  • 7) Durch Klick auf den Bestell-Button kommt es zur verbindlichen Bestellung

Bevor es zur verbindlichen Bestellung kommt, kann der Verbraucher durch Betätigung der Zurück Funktion seines Browsers wieder auf die Seite gelangen, in der die Kundendaten erfasst werden, um Eingabefehler zu korrigieren. Sobald die Bestellung abgeschlossen wurde, kommt es zum Versand einer generierten Bestätigungs-E-Mail. Diese beschließt den Kaufvertrag.

(3) Sowohl die Bestelldaten als auch unsere AGB werden Ihnen per E-Mail zugesandt. Die AGB sind zudem jederzeit online auf der Internetseite unseres Shops einsehbar. Aus Gründen der Sicherheit sind Ihre Bestelldaten nicht länger online verfügbar.

4.  Preise und Versandkosten

(1) Die dargestellten Preise in diesem Shop sind Endpreise zuzüglich Versandkosten. Im Sinne von § 19 UStG wird keine Umsatzsteuer erhoben und demnach auch nicht ausgewiesen. Versandkosten werden gesondert ausgewiesen und hinzugerechnet.  Die Versandkosten enthalten Umsatzsteuer.

Soweit nichts anderes angegeben, betragen die Versandkosten:

6er Karton 8 Euro

12er Karton 8 Euro

18er Karton 8 Euro                 

5. Lieferung

(1) Insofern die Produktbeschreibung eines Artikels keinen anderen Schluss zulässt, sind unsere Produkte sofort versandfertig. Daraus folgt, dass die Lieferung spätestens innerhalb von 5 Werktagen erfolgt. Bei der Bezahlung über Vorkasse ist darauf zu achten, dass die Frist für die Lieferung am Tag nach dem Zahlungsauftrag an die überweisende Bank zu laufen beginnt. Trifft das Fristende auf einen Sonnabend, Sonntag oder auf einen gesetzlichen Feiertag, der am Lieferort gilt, verschiebt sich dieses auf den nächsten Werktag.

(2) Die Lieferung erfolgt im Regelfalle mit UPS.

Wir liefern innerhalb Deutschlands, exklusive der Inseln.

Um zu verhindern, dass eine minderjährige Person eine Sendung in Empfang nimmt, behalten wir uns das Recht vor Lieferungen mit der Serviceoption „Adult Signature Required (Unterschrift einer volljährigen Person erforderlich)“ zu senden.

6. Zahlung und Fälligkeit

(1) Als Bezahlart stehen Vorkasse, Überweisung, Kreditkarte, PayPal und Barzahlung bei Abholung zur Verfügung. Bei der Wahl von Überweisung als Zahlungsart nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

7. Eigentumsvorbehalt

Bis es zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises kommt, bleibt die Ware unser Eigentum.

8. Gewährleistungsregelung

Es gelten die gesetzlichen Vorgaben zur Gewährleistung.

9. Vertragssprache

Deutsch gilt als einzige Vertragssprache.

10. Kundendienst

Bei Fragen, Beschwerden oder Reklamationen erreichen Sie uns werktags von 13:00 bis 18:00 unter den folgenden Kontaktdaten:

Telefon: 02673 962 5376

E-Mail: info@weingutcowell.com

Sie können uns auch über unser Kontaktformular auf unserer Internetseite (www.weingutcowell.com/de/kontakt) erreichen.

11. Alternative Streitbelegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Platform zur Online Streitbelegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.  Zur Teilnahme an einem Streitbelegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

12. Widerrufsbelehrung

(1) Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.  Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Weingut Cowell

Vertreten durch Frank und Gesa Cowell

Briederner Weg 9

D-56820 Mesenich

Telefon: +49 (0)2673 962 5376

Fax: +49 (0)3222 1944348

Email: info@weingutcowell.com

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

(2)  Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Die Kosten werden bei nicht-paketversandfähigen Waren auf höchstens etwa 200,00 EUR geschätzt.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An Weingut Cowell, Frank und Gesa Cowell, Briederner Weg 9, 56820 Mesenich, Deutschland, info@weingutcowell.com

 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

 

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

 

Name des/der Verbraucher(s)

 

Anschrift des/der Verbraucher(s)

 

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

 

Datum

 

(*) Unzutreffendes streichen.