arrowawardbinbottlebottlescartcheck_green_xlcheckeditfacebookfiltergoogle leafminusplusportal-backportal-cartportal-closeportal-credit-carteportal-emailportal-filter-navigation-openportal-filter-navigationportal-helpportal-homepage-01portal-homepage-02portal-homepage-03portal-homepage-04portal-homepage-05portal-loginportal-navigation-openportal-navigationpayment-billportal-searchportal-vinegrower-surfaceportal-vinegrowersavespiketimetrianglewarning
Logo von Weingut Andreas Weisbrod
  • Andreas Weisbrod

  • Deutschland / Pfalz

  • 5,0 Hektar

  • Versand- und Zahlungsinformationen

Allgemeine Geschäftsbedingungen von Weingut Andreas Weisbrod

1. ALLGEMEIN
a) Altersbeschränkung:
 Unter 18 Jahren kein Verkauf.
b) Mindestbestellmenge: 12 Flaschen.
c) Transportschäden: Eine Transportversicherung ist in den Versandkosten enthalten.
d) Rechtsstreitigkeiten:
 Erfüllungsort ist Hainfeld und Gerichtsstand für beide Teile ist Landau/Pfalz.

2. ARTIKELANGABEN
a) Die letzten Flaschen:
 Weine mit geringem Restbestand tragen ein *-Symbol hinter der Jahrgangsangabe, wenn ein neuer Jahrgang noch nicht abgefüllt ist.
b) Gewährleistung: Alle Angaben ohne Gewähr.

3. VERPACKUNGSEINHEITEN
a) Ab 12 Flaschen:
 Der Versand erfolgt in vollen 12er-PTZ-Kartons.
b) Ab 36 Flaschen: Versand per Spedition in normalen Weinkartons (beliebige Flaschenanzahlen können versendet werden).

4. VERSANDKOSTEN FÜR VERSICHERTEN VERSAND IN DAS AUSLAND
Wir teilen Ihnen die Versandkosten auf Anfrage gerne mit. Bitte Anzahl der Flaschen angeben. 

5. BESTELLUNG
a) Bestätigung:
 Falls Sie nach ca. 2-3 Tagen keine Vorkasserechnung von uns erhalten, haben wir Ihre Bestellung aus technischen Gründen leider nicht erhalten. Bestellen Sie dann bitte per eMail, Telefon oder Fax.
b) Bestellungen per eMail, Tel., Fax:
 Wir benötigen die jeweilige Flaschenanzahl, Artikelnummer und Ihre vollständigen Adresse (inkl. Telefon).

6. BEZAHLUNG
a) Neukunden:
 Nach Ihrer Bestellung erhalten Sie von uns eine Vorkasserechnung per eMail, die sie bitte prüfen und bei Einverständnis überweisen. Erst nach der Bezahlung ist die Bestellung verbindlich. Es erfolgt eine umgehende Lieferung (i.d.R. wird der Wein innerhalb 4..8 Werktagen bei Ihnen angeliefert).
b) Stammkunden: Ihre Bestellung wird frühestens am nächsten Werktag versendet. Bezahlung bitte durch Überweisung der beiliegenden Rechnung.

7. TRANSPORTSCHÄDEN
a) Ab 12 Flaschen:
 Bei auftretenden Transportschäden verweigern Sie bitte die Annahme der schadhaften Kartons (diese gehen dann an uns zurück und werden nach Prüfung ohne zusätzliche Kosten erneut an Sie versendet).
b) Ab 36 Flaschen: Bei Transportschäden und fehlerhaften Lieferungen vermerken Sie bitte die betreffenden Flaschen/Kartons auf dem Lieferschein der Spedition. Diese werden anschließend von uns über die Speditionsversicherung geltend gemacht und per Überweisung Ihrem Konto gutgeschrieben.

8. WARENRÜCKGABE
Bitte beachten Sie den Link Widerrufsrecht für Weinbestellungen. Der entsprechende Text wird Ihnen zusätzlich, zusammen mit der Vorkasserechnung per eMail zugesendet.

9. BEANSTANDUNGEN
Beanstandungen bezüglich Menge und Beschaffenheit sind innerhalb 10 Tagen zu äußern. Natürlicher Weinsteinausfall ist kein Beanstandungsgrund.