arrowawardbinbottlebottlescartcheckcheck_green_xleditfacebookfiltergoogle leafminusplusportal-backportal-cartportal-closeportal-credit-carteportal-emailportal-filter-navigation-openportal-filter-navigationportal-helpportal-homepage-01portal-homepage-02portal-homepage-03portal-homepage-04portal-homepage-05portal-loginportal-navigation-openportal-navigationpayment-billportal-searchportal-vinegrower-surfaceportal-vinegrowersavespiketimetrianglewarning
Weine aus Rhône-Tal

Weinregion Rhône-Tal

Die traditionsreiche Weinregion Rhône (französisch Côtes du Rhône) ist das älteste Weingebiet Frankreichs. Man geht davon aus, dass hier schon vor mindestens zweieinhalbtausend Jahren Reben gepflanzt und kultiviert worden sind. Aus dem 200 km langen Teilstück der Rhône zwischen Vienne und Avignon kommt eine Fülle hochwertiger Weine. Die Anbaufläche beträgt insgesamt über 60.000 Hektar. Jedes Jahr werden hier rund 2,50 Millionen Hektoliter Wein produziert. Der Weinstill an der Côtes du Rhône ist bestimmt durch vollmundige und weiche Weine südlicher Prägung, die aber von Liebhabern auch wegen ihrer Würzigkeit geschätzt werden. Entdecken Sie bei Euvino die charmanten Weine aus der Weinregion Rhône-Tal.

Produkte im Shop

41 Ergebnisse
  • 1
  • 2
41 Ergebnisse
  • 1
  • 2

Geographie der Weinregion Rhône-Tal

Die Rebflächen, die in der Regel an den Steilhängen der Region angelegt sind, verlaufen entlang des Zentralmassivs und der Ausläufer der Alpen. Die Weinberge sind meist so ausgerichtet, dass sie maximaler Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind und vor dem kaltem Nordwind geschützt sind.

Klima & Boden des Weinbaugebietes

In der nördlichen Rhône mischen sich kontinentales und mediterranes Klima. Der südliche Teil der ist ab Montélimar jedoch deutlich mediterraner. Geprägt ist das Gebiet durch den kühlen und trockenen Nordwind. Auch wenn die Sommer generell warm und trocken sind, ist das Klima heterogen. Im nördlichen Teil überwiegt der vulkanische Boden des Zentralmassivs. Die Gletschersteine sorgen zum einen für eine gute Drainage, zum anderen speichern sie die Wärme im Mutterboden. Die Unterböden bestehen außerdem aus Kalkstein, Sand und Lehm.

Rebsorten & Weine an der Rhône

An der Rhône sind 21 Rebsorten, 13 rote und 8 weiße Rebsorten zugelassen. Vor allem wird der Grenache empfohlen. Neben diesem werden vor allem südfrankreich-typische Weine angebaut. Dazu zählen z.B. Mourvèdre, Cinsaut, Syrah, Carignan, aus denen unter anderem der bekannte rote Châteauneuf-du-Pape hervorgeht. Weltweit bedeutende Rotweine sind außerdem Hermitage und Cote Rotie. Bei den Weißweinen gehören Grenache Blanc, Bourboulenc, Piquepoul Blanc, Clairette Blanche und Picardon zu den beliebtesten.