arrowawardbinbottlebottlescartcheck_green_xlcheckeditfacebookfiltergoogle leafminusplusportal-backportal-cartportal-closeportal-credit-carteportal-emailportal-filter-navigation-openportal-filter-navigationportal-helpportal-homepage-01portal-homepage-02portal-homepage-03portal-homepage-04portal-homepage-05portal-loginportal-navigation-openportal-navigationpayment-billportal-searchportal-vinegrower-surfaceportal-vinegrowersavespiketimetrianglewarning
Weine aus Katalonien

Weinregion Katalonien

Katalonien liegt im Nordosten der Iberischen Halbinsel. Auch die Tradition dieses Anbaugebiets reicht bis in die Römerzeit zurück. An den Küstenorten, besonders in Barcelona, entstand ein florierender Weinhandel, von dort aus die Weine innerhalb der Grenzen des Imperium Romanum verschifft wurden. Das Hauptanliegen besteht heute darin, den Erzeugern von Qualitätsweinen aus den ca. 200 katalonischen Gemeinden eine angemessenere Vermarktung ihrer Produkte zu ermöglichen. Man setzt daher vermehrt auf Prädikatsweine. Mehrere große Erzeuger der Region haben die Chance genutzt, einen Teil ihrer Weine mit diesem Gütesiegel zu versehen. Zwar genießt die Weinregion Katalonien noch nicht so einen hohen Bekanntheitsgrad wie Rioja, jedoch steigt ihr Ansehen mit jedem Jahr als Erzeuger von Weltklasseweinen zu erstaunlich günstigen Preisen.

Produkte im Shop

6 Ergebnisse
6 Ergebnisse

Wein aus Katalonien

Die größten bestockten Flächen liegen in Cava (überregionale Denominacion) auf insgesamt 32.000 Hektar, gefolgt von Penedès mit 27.500 Hektar, Terra Alta mit 9.200 Hektar, Tarragona mit 8.000 Hektar, Catalunya mit 7.000 Hektar, Conca de Barberà mit 6.000 Hektar, Costers del Segre mit 4.000 Hektar, Empordá-Costa Brava mit 2.500 Hektar, Montsant mit 2.000 Hektar und Priorat mit 1.600 Hektar Rebfläche.

Geographie

Die Region schließt im Norden mit dem Mittelmeer und im Süden an die Pyrenäen an.

Klima & Boden

Die Region ist durch ihre abwechslungsreiche Topografie und eine ebenso große Bodenvielfalt geprägt. Das Klima fällt mit milden Wintern und heißen Sommern eher mediterran aus. Die jährlichen Niederschläge sind mit einer Menge zwischen 300 und 600 mm pro Jahr relativ homogen. Regenreiche Monate sind vor allem April und Mai sowie September und Oktober. Die durchschnittliche Jahrestemperatur liegt bei 15°C. Die durchschnittliche direkte Sonneneinstrahlung zählt 1.400-2.400 Stunden im Jahr.

Rebsorten & Weine

Wichtige Sorten sind die einheimischen Garnacha, Macabeo oder Tempranillo, sowie internationale Traubensorten wie Merlot oder Cabernet Sauvignon.