arrowawardbinbottlebottlescartcheck_green_xlcheckeditfacebookfiltergoogle leafminusplusportal-backportal-cartportal-closeportal-credit-carteportal-emailportal-filter-navigation-openportal-filter-navigationportal-helpportal-homepage-01portal-homepage-02portal-homepage-03portal-homepage-04portal-homepage-05portal-loginportal-navigation-openportal-navigationpayment-billportal-searchportal-vinegrower-surfaceportal-vinegrowersavespiketimetrianglewarning
Weine aus der Region Douro

Weinregionen aus Portugal im Shop:

Weinregion Douro

Douro - Das Tal aus dem nicht nur Portwein fließt!

Die Douro-Region war einst nur für ihren Portwein bekannt. Sie entwickelte sich während der letzten 10 Jahre aber auch zu einem Lieferanten mit Weltklasse-Format für Rotwein. Das hat das Duoro hauptsächlich einer Winzer-Boygroup zu verdanken, die sich "Douro Boys" nennen. Die fünf Winzer haben sich 2003 zusammengeschlossen, um der Welt zu zeigen, dass ihre Weinregion mehr bieten kann als nur Portwein. Weine aus Portugal waren lange als von minderer Qualitativ bekannt und sind heute hochdekorierte Flaggschiff-Weine aus dem Alto Douro Tal. Damit es so weit kam, musste sich viel ändern und modernisiert werden.

Produkte im Shop

7 Ergebnisse
7 Ergebnisse

Nach dem Verkauf eine Neuanfang im Duoro Tal.


Cristiano van Zeller einer der Douro Boys berichtet, dass seine Familie ihr Weingut "Quinta do Noval" im Jahr 1993 einem internationalen Konzern verkaufte, wie es auch andere Traditionshersteller getan haben. Einige der Ländereien haben sie behalten - und sind bei der Gelegenheit, kreativ geworden. Es entstanden schnell Spitzenweine!

Parallel zum Portwein konnte neuer Wein entstehen!


Cristiano van Zeller hat mit seinem Freund Dirk Niepoort darüber debattiert, wie sich die Duoro Region weiterentwickeln könnte. Alle beide Winzer waren überzeugt, dass das Potential für Spitzenweine da ist und bisher durch die Produktion von Portwein nicht voll genutzt wurde.
Die Region hat viel zu bieten: Mit ihren 45 000 ha an Rebfläche ist sie sehr groß. Es, finden sich unterschiedliche Lagen sowohl mit kontinentalem Klima als auch mit Seeklima. Die Weinberge, liegen größtenteils in Steillagen mit hohen Anteilen an Schiefer- und Granit. Die Steillagen neigen sich in alle Himmelsrichtungen. Alle 85 hier zugelassenen Rebsorten sind autochthon, zum Beispiel die Reben Touriga Nacional, Touriga Franca und Tinta Roriz. Was zu Anfang durchaus ein Nachteil beim Export war. Doch die Douro Boys machten ihre Weine mit dem Slogan: "Wir haben hier etwas, was es sonst nirgends gibt" in der ganzen Welt bekannt und berühmt.

Couvée ist der Wein der Region neben Port


Typisch für portugiesische Weine sind Cuvées. Diese werden aus verschiedenen Rebsorten hergestellt, die jedoch nicht erst bei der Vinifikation zusammengemischt. Da Mischbepflanzung weit verbreitet ist, werden mehrere verschiedene Rebsorten in einem Weinberg angebaut. Das macht mehr Arbeit, denn die richtige Mischung für das jeweilige Gebiet muss erst gefunden werden, und ein gemischter Satz ist schwerer zu kontrollieren. Das Ergebnis ist die Mühe wert. Konzentrierte, harmonisch ausbalancierte Weine geben das Gebiet aus dem Sie kommen wieder. Die hier erzeugten Rotweine reifen meist lange im Holzfass und werden täglich kräftiger. Die Weine aus dem Duoro sind trotzdem bezahlbar geblieben!