arrowawardbinbottlebottlescartcheck_green_xlcheckeditfacebookfiltergoogle leafminusplusportal-backportal-cartportal-closeportal-credit-carteportal-emailportal-filter-navigation-openportal-filter-navigationportal-helpportal-homepage-01portal-homepage-02portal-homepage-03portal-homepage-04portal-homepage-05portal-loginportal-navigation-openportal-navigationpayment-billportal-searchportal-vinegrower-surfaceportal-vinegrowersavespiketimetrianglewarning
Weine aus Aragonien

Weinregion Aragonien

Die Weinregion Aragonien liegt im Nordosten Spaniens zwischen Katalonien und Navarra. Die bestockten Rebflächen erstrecken sich vor allem auf den Gebieten Calatayud mit 6.400 Hektar, Campo de Borja mit 7.200 Hektar, Cariñena mit 16.700 Hektar und Somontano mit 3.300 Hektar. Die Anbauflächen befinden sich alle im Süden des Ebrotals. Aufgrund seiner geografischen Lage nahe der Pyrenäen zeichnen sich die Weine der D.O. Somontano durch ein besonders hohes Potential aus. Die Provinzen haben sich in den letzten Jahren sehr positiv entwickelt. Im Zuge der Anpflanzung neuer Rebsorten, der Erschließung neuer Weinbaubereiche, der Modernisierung der Genossenschaftkellereien und des Aufkommens kleiner hervorragender Privatweingüter wurde dieses Gebiet für Weinliebhaber interessant.

Produkte im Shop

0 Ergebnisse
0 Ergebnisse

Geographie

Die Region um das Tal Ebro ist im Norden besonders durch die Pyrenäen geprägt, die das Anbaugebiet ausreichend mit Wasser versorgt. Das Gebiet grenzt im Osten an Katalonien, im Südosten an Valencia und im Westen an Navarra und La Rioja.

Klima & Boden

Die Böden von bräunlicher Farbe sind überwiegend locker, durchlässig und von Kalkfelsen durchzogen. Der Sandanteil ist an vielen Stellen sehr hoch. Die Pyrenäen schützen das Weingebiet vor den kalten Winden des Hochgebirges. Das Klima ist gemäßigt kontinental mit relativ kalten Wintern. Die Sommer sind trocken und warm, im Juni und November aber mit großen Temperaturunterschieden zwischen Tag und Nacht. Der Niederschlag nimmt von Norden nach Süden und von Westen nach Osten ab.

Rebsorten & Weine

Die wichtigsten roten Rebsorten sind Garnacha und Tempranillo, die sich besonders für die Fasslagerung eignen. Bedeutende weiße Sorten sind Viura, Garnacha blanca und Alcañón. Die roten Reben der Cariñena (Carignan) Traube gehören zu den ältesten Rebsorten Spaniens.