arrowawardbinbottlebottlescartcheck_green_xlcheckeditfacebookfiltergoogle leafminusplusportal-backportal-cartportal-closeportal-credit-carteportal-emailportal-filter-navigation-openportal-filter-navigationportal-helpportal-homepage-01portal-homepage-02portal-homepage-03portal-homepage-04portal-homepage-05portal-loginportal-navigation-openportal-navigationpayment-billportal-searchportal-vinegrower-surfaceportal-vinegrowersavespiketimetrianglewarning
Rebsorte Weißwein

Weißwein aus Verdicchio

Verdicchio ist eine der Weißweinrebsorten Mittelitaliens. Seit dem Mittelalter wird die Sorte aufgrund seines hohen Gesamtsäuregehaltes besonders gerne zur Produktion von Schaumweinen benutzt.

Produkte im Shop

4 Ergebnisse
4 Ergebnisse

Italien gilt als Herkunftsland der Rebsorte Verdicchio. Sie stammt vermutlich von der Trebbiano-Greco Rebsorte ab und ist schon seit über tausend Jahren in Gebrauch in der italienischen Weinkelterei.

Die weiße Verdicchio-Rebe gehört wahrscheinlich zur Trebbiano-Greco-Familie. Sie wird im mittleren Italien kultiviert. Diese Rebsorte ist spätreifend. Aufgrund ihrer Dichtbeerigkeit ist die Verddicchio-Rebsorte recht anfällig für Rohfäule.

Bekannte Weißweine: Verdicchio die Castelli di Jesi - ein trockener Wein mit einem leicht bitterem Abgang. Verdicchio di Matelica - ebenfalls trocken und vorzüglich. Verdicchio di Montanello – ein trockener Tafelwein

Hauptanbaugebiet ist Mittelitalien. Dort wird sie hauptsächlich in den Regionen Marken, Umbrien und Abruzzen angebaut. Andere Anbaugebiete finden sich auch auf der Insel Sardinien. Kleinere Regionen in den die Rebe angebaut wird sind: Ancona, Ascoli Piceno, Pesaro, Macerata, Perugia, Terni, ROm, Viterbo, L'Aquila, Pistoia, Rieti, Pescara, Teramo, Cagliari, Nuoro, Oristano und Sassari. In folgenden Gebieten wird der Weißwein mit mindestens 50% der Verdicchio Rebe angebaut: Esino, Colli Maceratesi, Falerio dei Colli Ascolani und Lacrima di Morro d'Alba.

Maceratese, Marchigiano, Mazzanico, Terbiana, Trebbiano di Lugana, Turbiana, Uva Marana, Verdello duro persico, Verdicchio, Verdone, Verzello, Verzaro