arrowawardbinbottlebottlescartcheck_green_xlcheckeditfacebookfiltergoogle leafminusplusportal-backportal-cartportal-closeportal-credit-carteportal-emailportal-filter-navigation-openportal-filter-navigationportal-helpportal-homepage-01portal-homepage-02portal-homepage-03portal-homepage-04portal-homepage-05portal-loginportal-navigation-openportal-navigationpayment-billportal-searchportal-vinegrower-surfaceportal-vinegrowersavespiketimetrianglewarning
Rebsorte Weißwein

Weißwein aus Saphira

Saphira ist eine weiße Rebsorte, die aus Amsburger und Seye-Villard 1-72 gekreuzt wurde. Weine aus dieser Traube sind von leicht fruchtigem Geschmack, dem man eine Ähnlichkeit zum Weißburgunder nachsagt. Jedoch haben sie höheren Gehalt an Säure als diese. Die Weißweine erfreuen das Auge im Glas durch ihre hellgelbe Farbe. Sie eigenen sich ausgezeichnet als Begleiter für würzigen Käse oder süße Desserts, überzeugen die Geschmacksnerven aber auch ganz alleine. Eine tolle Auswahl aus edlen Weinen der Rebsorte Saphira gibt aus auf dem Portal Euvino zu entdecken.

Produkte im Shop

3 Ergebnisse
3 Ergebnisse

Die Rebsorte Saphira wurde 1978 von Helmut Becker an der Forschungsanstalt in Geisenheim aus den beiden Trauben Arnsburger und Seyve Villard 1-72 neu gezüchtet.

Bei der Weißweinsorte Saphira handelt es sich um eine Hybridrebe, die in Deutschland nur zur Herstellung von Tafelweinen zugelassen ist. Sie zeichnet sich durch eine ausgesprochen starke Resistenz gegen verschiedene Arten von Pilzen aus. Diese Eigenschaft macht sie zur beliebten Rebe bei Winzern die sich sich so den Einsatz hoher Mengen an Pflanzenschutzmitteln ersparen.

Aus Saphira gekelterte Weine gelten als eher neutral, fruchtig und lieblich. Sie werden sowohl als sortenreine Variante als auch in Form von Cuvées angeboten, zum Beispiel in Kombination mit Verschnittpartnern wie Müller-Thurgau, Silvaner und Sauvignon Blanc. Mitunter sind auch trockene Weißweine möglich, bei denen sogar eine Riesling-Note erkennbar ist.

In Deutschland ist die Rebsorte Saphira in den Weinregionen Rheinhessen, Saale-Unstrut und Nahe. vertreten. Auch in Italien und der Schweiz existieren Bestände dieser weißen Traube.