arrowawardbinbottlebottlescartcheckcheck_green_xleditfacebookfiltergoogle leafminusplusportal-backportal-cartportal-closeportal-credit-carteportal-emailportal-filter-navigation-openportal-filter-navigationportal-helpportal-homepage-01portal-homepage-02portal-homepage-03portal-homepage-04portal-homepage-05portal-loginportal-navigation-openportal-navigationpayment-billportal-searchportal-vinegrower-surfaceportal-vinegrowersavespiketimetrianglewarning
Rebsorte Weißwein

Weißwein aus Huxelrebe

Die Huxelrebe gehört zu den weniger verbreiteten Weißweinsorten und wird hauptsächlich in Deutschland angebaut. Auf der Huxelrebe basierende Weine sind von lieblich süßem Geschmack und begeistern durch ihre milde Säure. Ihr Bukett besticht durch Würzigkeit und erinnert an exotische Früchte, wie zum Beispiel Mango oder Maracuja. Sie eignen sich hervorragend als Begleiter für pikante Gerichte aus Geflügel und Fisch, aber passen auch ausgezeichnet zu süßen Mehlspeisen und Käse. Eine tolle Auswahl an hochwertigen Weißweinen aus der Huxelrebe finden Sie auf dem Portal Euvino, wo Sie diese ganz bequem online bestellen können.

Produkte im Shop

11 Ergebnisse
11 Ergebnisse

Bei der Huxelrebe handelt es sich um eine Kreuzung aus den beiden Weißweinsorten Weißer Gutedel und Courtillier Musqué, die im Jahr 1927 von Georg Scheu an der Landesanstalt für Rebenzüchtung in Alzey gezüchtet wurde. Ihr Namensgeber ist der deutsche Weingutbesitzer Fritz Huxel, der diese Rebsorte Mitte des 20. Jahrhunderts als Erster umfangreich in Rheinhessen kultivierte bzw. neu züchtete.

Die Huxelrebe ist eine früh reifende weiße Rebsorte und reagiert daher empfindlich auf späte Frühjahrsfröste. Auch Winterfrost verträgt sie eher schlecht. Sie ist zudem anfällig für Verrieselung und nicht sehr witterungsresistent. Die Huxelrebe punktet durch ihr verhältnismäßig hohes Lagerpotential.

Die Huxelrebe wird vor allem zur Herstellung von Süßweinen verwendet und kann bei entsprechendem Ausbau hochwertige Prädikats-Weine hervorbringen. Die Weißweine werden gern zu Desserts, süßen Mehlspeisen oder solo als Aperitif gereicht.

Weine aus der Huxelrebe werden hauptsächlich in Deutschland hergestellt. Die größten Anbauflächen befinden sich in den Weinregionen Pfalz, Rheinhessen und entlang der Nahe. Zudem existieren kleine Bestände dieser Rebsorte in England, Österreich, Brasilien, Italien und in der Schweiz.