arrowawardbinbottlebottlescartcheck_green_xlcheckeditfacebookfiltergoogle leafminusplusportal-backportal-cartportal-closeportal-credit-carteportal-emailportal-filter-navigation-openportal-filter-navigationportal-helpportal-homepage-01portal-homepage-02portal-homepage-03portal-homepage-04portal-homepage-05portal-loginportal-navigation-openportal-navigationpayment-billportal-searchportal-vinegrower-surfaceportal-vinegrowersavespiketimetrianglewarning
Rebsorte Weißwein

Weißwein aus Friulano

Die Weißweinrebsorte Friulano, früher als Tocai bekannt, ist eine der klassischen Rebsorten Italiens, besonders der Regionen Friauls und Venetien. Sie wird generell eher in den nördlichen Provinzen angebaut. In Italien beträgt die bestockte Rebfläche dieser Sorte um die 7.000 ha.

Produkte im Shop

3 Ergebnisse
3 Ergebnisse

Die autochthone Weißweinrebsorte Friulano kommt aus Norditalien. Sie ist die klassische Rebsorte für die Weinbauregionen Friauls und Venetien. Ursprünglich hieß die Rebsorte Tocai, doch um Verwechslung mit der anderen italienischen Rebsorte Tokajer zu vermeiden wurde sie nach ihrer Heimatregion umbenannt. Seit 2008 ist ihr Name weingesetzlich festgeschrieben als Friulano.

Friulano ist eine autochthone weiße Rebsorte in Italien und ist die wichtigste Rebe der Region Friaul. Die Rebsorte ist spätreifend, aber auch wuchsstark und ertragskräftig. Die reinen Weißweinen aus Friulano sind meist strohgelb bis goldgelb.

Trockene, fruchtige Weißweine mit einer zartbitteren Geschmacksnote und Süßweine. Die süßen Weißweine sind den trockenen Weißweinen dieser Rebsorte in Bezug auf ihre Qualität vorzuziehen.

Anbaugebiete finden sich wie der Name der Rebsorte es bestimmt in Friaul Italien. Außerdem in anderen italienischen Regionen wie der Lombardei und Venetien. Außerhalb Italiens wird sie in Argentinien, Chile und Russland angebaut.

Brebbianello Cinquien, Malaga, Sauvignon dela Correze, Sauvignon Vert, Tocai Friulino, Tocai Italiano, Trebbianello