arrowawardbinbottlebottlescartcheck_green_xlcheckeditfacebookfiltergoogle leafminusplusportal-backportal-cartportal-closeportal-credit-carteportal-emailportal-filter-navigation-openportal-filter-navigationportal-helpportal-homepage-01portal-homepage-02portal-homepage-03portal-homepage-04portal-homepage-05portal-loginportal-navigation-openportal-navigationpayment-billportal-searchportal-vinegrower-surfaceportal-vinegrowersavespiketimetrianglewarning
Rebsorte Weißwein

Weißwein aus Ehrenfelser

Die Rebsorte Ehrenfelser ist eine Kreuzung aus den beiden Weißweinsorten Riesling und Knipperlé, deren Namen auf die Burg Ehrenfels bei Rüdesheim zurückgeht. Ihre Weine haben einen niedrigen Gehalt an Säure und erfreuen im Glas durch ihre grün gelbliche Farbe. Sie begeistern den Gaumen des Weintrinkers durch ihren fruchtigen, frischen Geschmack, der von Äpfeln über Pfirsiche bis hin zu Aprikosen reichen kann. Das betörende Bukett dieser Weißweine erinnert mitunter an Rosenblüten und Passionsfrucht. Mitunter wird dem Ehrenfels eine Ähnlichkeit zum Riesling nachgesagt. Lassen Sie sich von der großen Auswahl an hochwertigen Weinen aus der Rebsorte Ehrenfels auf dem Portal Euvino begeistern.

Produkte im Shop

3 Ergebnisse
3 Ergebnisse

Ehrenfelser wurde 1929 in der Forschungsanstalt Geisenheim im Rheingau von Heinrich Birks aus den beiden Rebsorten Riesling und Knipperlé neu gezüchtet. Ursprünglich behauptete der Züchter, es handele sich um eine Kreuzung aus Riesling und Silvaner, dies konnte jedoch durch eine DNA-Analyse im Jahr 2010 widerlegt werden. Die Weißweinsorte Ehrenfelser wurde im Jahr 1969 offiziell in die Sortenliste und in die Sortenschutzliste eingetragen.

Weine aus der Rebsorte Ehrenfels sind lieblich und erfreuen durch ein blumiges, fruchtiges und mitunter würziges Bukett. Sie haben ein volles Aroma sowie eine prägnante Mineralität und begeistern durch einen frischen Abgang. Die Weißweinsorte ist mittelspät blühend und reagiert relativ unempfindlich auf Spätfrost. Ihre Trauben sind kaum dichtbeerig, selten geschultert und von mittlerer Größe. Die Beeren sind bei Vollreife von gelbgrüner Farbe und klein bis mittelgroß.

Aus der Rebsorte Ehrenfelser gewonnene Weine verströmen einen lieblichen, fruchtigen und blumigen Duft. Ihre Trauben werden neben traditionelle Weißweine auch für die Herstellung von Spezialitäten wie Eiswein verwendet.

Die weiße Rebsorte Ehrenfels wird vor allem in Weinbaugebieten in Deutschland angebaut, wie zum Beispiel Rheinhessen, Pfalz, Nahe, Rheingau und Mittelrhein. In den Weinregionen Franken, Baden, Mosel und Württemberg existieren ebenfalls kleine Bestände der Traube. Des Weiteren wird sie in Australien, Kanada und im Vereinigten Königreich.