arrowawardbinbottlebottlescartcheck_green_xlcheckeditfacebookfiltergoogle leafminusplusportal-backportal-cartportal-closeportal-credit-carteportal-emailportal-filter-navigation-openportal-filter-navigationportal-helpportal-homepage-01portal-homepage-02portal-homepage-03portal-homepage-04portal-homepage-05portal-loginportal-navigation-openportal-navigationpayment-billportal-searchportal-vinegrower-surfaceportal-vinegrowersavespiketimetrianglewarning
Rebsorte Rotwein

Rotwein aus Dolcetto

Dolcetto ist eine Rotweinrebsorte aus Italien. Die schwarze Rebsorte gehört zu den Edlen Weinreben (Vitis vinifera). Dolcetto Trauben liefern einen intensiv rubinroten Wein. Dieser ist Trocken und weich ausbalanciert.

Produkte im Shop

0 Ergebnisse
0 Ergebnisse

Die Rebsorte stammt ursprünglich aus Italien und bedeutet übersetzt so viel wie "der kleine Süße". Andere Experten vermuten den Ursprung in Frankreich, wahrscheinlicher jedoch in Monferrato um das Jahr 1000. Erste Erwähnung findet sich aber Ende des 18. Jahrhundert bei Graf Nuvolone, dort auch unter dem Namen "Dosset".

Dolcetto ist eine rote Rebsorte aus dem Piemont. Es gibt sieben Dolcetto Weine (DOC) mit unterschiedlichen, aber doch ähnlichen Eigenschaften. Allen gemeinsam ist eine fruchtige Note, eine rubinrote Farbe, eine leichte Bittermandelnote, ein weiches und ausbilanziertes Bukett, ein Säuregehalt von 5% und Alkoholgehalt von 11 bis 12 %.

Dolcetto Weine eignen sich gut als Tischweine, weil sie harmonisch im Geschmack sind und mäßig im Säure- und Alkoholgehalt. Das Bukett der Dolcetto Weine ist geprägt von Pflaumen, Brombeeren und Lakritz. Ein Geschmäckle von leicht bitteren Mandeln im Nachgang ist ebenfalls charakteristisch.

Hauptanbaugebiete finden sich im Ursprungsland Italien. So sind dort die Weinreigionen Monferrato, Piacenza und die Gegenden um Mailand zu nennen. Kalifornien ist ein anderes großes Anbaugebiet der Dolcetto. Neben diesem finden sich noch kleinere Anbaugebiete in New Mexico und Pennsylvania.

Acqui, Barbirone, Bignona, Charbonneau, Chasselas Noir, Corbeau, Dolsin, Dosset, Nebbiolone Nera, Douce noir, Plant de Savoie, Primativo, Rotstieliger Dolcedo, Turino, Uva del Monferrato