arrowawardbinbottlebottlescartcheckcheck_green_xleditfacebookfiltergoogle leafminusplusportal-backportal-cartportal-closeportal-credit-carteportal-emailportal-filter-navigation-openportal-filter-navigationportal-helpportal-homepage-01portal-homepage-02portal-homepage-03portal-homepage-04portal-homepage-05portal-loginportal-navigation-openportal-navigationpayment-billportal-searchportal-vinegrower-surfaceportal-vinegrowersavespiketimetrianglewarning
Rebsorte Weißwein

Weißwein aus Clairette

Die Rebsorte Clairette gilt als eine der ältesten Rebsorten aus dem sonnigen Süden. Gemeint ist selbstverständlich der Süden Frankreichs, wo die Rebsorte Clairette entdeckt und gezüchtet wurde. Hier befindet sich das Anbaugebiet bis heute, wo die köstliche Weinrebsorte hergestellt und weltweit gut verkauft wird. Sie gilt als bekannteste Rebsorte aus Frankreich und aufgrund ihres Alters ist das nicht weiter verwunderlich. Die sehr Sonnen-bedürftige Rebsorte erwartet ein gleichbleibendes Klima, was im sonnigen Süden Frankreichs gewährleistet ist, um ihren vollen Geschmack durch kalkhaltige, trockene sowie karge Trauben entfalten zu können. Denn erst eine vollreife Frucht macht diese Rebsorte so besonders.

Produkte im Shop

3 Ergebnisse
3 Ergebnisse

Die Ursprünge der Rebsorte Clairette liegen im südlichen Frankreich.

Der Anbaugebiete der wohl ältesten Rebsorte aus dem sonnigen Süden befinden sich fast ausschließlich in Frankreich. Natürlich im Süden, wo die Rebsorte ihren Ursprung genießt. Der Grund für diesen Anbauort liegt primär darin, dass hier die Früchte der genutzten Trauben gut reifen können und das Klima optimale Voraussetzungen schafft, um diese beliebte Rebsorte zu produzieren. Es handelt sich um Weine mit einem hohen Gehalt an Alkohol und nur wenig Säure. Sie sollten bevorzugt innerhalb eines Jahres getrunken werden, da der genutzte Wein schnell maderisiert. Ihre Eigenschaften können zudem Aromen von Äpfeln, Birnen, Fenchel sowie Pfirsich und Aprikose aufweisen. Es handelt sich um eine Rebsorte die äußerst aromatisch ist, aber glücklicherweise wenig Säure zu bieten hat, um den Genuss auch für gelegentliche Weintrinker zu ermöglichen.

Die Weißweine L'Estabel Grande Cuvée und der Domaine Rocca Maura gehören zu den zwei bekanntesten Weinen aus der Rebsorte Clairette. Der Cave des Vins du Cruc Lirac sowie Cotes du Rhone dürfen an dieser Stelle auch nicht fehlen. Die Rebsorte Clairette ist für aromatische Weißweine bekannt, die allesamt aus dem Süden Frankreichs stammen.

Die Anbaugebiete der Rebsorte Clariette befinden sich allesamt im Süden Frankreichs. Hier wo das Klima warm und angenehm ist. Eben überall dort, wo es eher ländlich im Süden Frankreichs zugeht, genügend Hektar Land zur Verfügung steht und das Klima anhaltend warm ist und wenige Schwankungen aufzuweisen hat. Hier herrschen daher die perfekten Klimabedingungen, um die wohl älteste Rebsorte aus dem französischen Süden oder den Süden Europas im Allgemeinen zu züchten.