arrowawardbinbottlebottlescartcheck_green_xlcheckeditfacebookfiltergoogle leafminusplusportal-backportal-cartportal-closeportal-credit-carteportal-emailportal-filter-navigation-openportal-filter-navigationportal-helpportal-homepage-01portal-homepage-02portal-homepage-03portal-homepage-04portal-homepage-05portal-loginportal-navigation-openportal-navigationpayment-billportal-searchportal-vinegrower-surfaceportal-vinegrowersavespiketimetrianglewarning
Rebsorte Sekt

Sekt aus Chardonnay

Die Weißweinrebsorte Chardonnay, oder auch Chardonnay Blanc ist eine der weltweit verbreitesten Rebsorten für Weißweine und insbesondere als Sekt hat die Sorte sich einen Namen machen können. Ihr Bekanntheitsgrad stammt von ihrem hohen Qualitätspotenzial, denn die Rebe hat dank ihrer Anpassungsfähigkeit keine Probleme mit verschiedenen Standortgegebenheiten und bringt so eine konstante geschmackliche Qualität zum Vorschein. Die Weißweintraube aus Frankreich liegt auf Platz 5 der meist angebauten Rebsorten der Welt. Die berühmtesten Chardonnay-Weine wachsen in den folgen französischen Weinbaugebieten an: Puligny-Montrachet, Meursault, Corton-Charlemagne und Chablis.

Produkte im Shop

35 Ergebnisse
35 Ergebnisse
Die Burgunder Weißweinrebe ist eine natürliche Kreuzung aus den Rebsorten Gouais Blanc und Pinot. Welcher Pinot-Typ genau in Frage kommt ist noch unklar. Der Name entstand wohl in Anlehnung an eine kleine Dorfgemeinde namens Chardonnay, Chardon ist ins Deutsche übersetzt: Distel.
Chardonnay ist den Sorten Pinot Blanc und Auxerrois sehr ähnlich. Man erkennt leicht eine offene Triebspitze. Diese ist gelblichgrün, wollig behaart und besitzt einen karminroten Anflug.
Der Wein, welcher aus der Chardonnay Rebe gewonnen wird, besitzt einen hohen Extraktgehalt. Das Aroma wird häufig als neutral bezeichnet.
Ihre Weinqualität bringt der Chardonnay erst bei höherer Reife zu Tage. So ist besonders darauf zu achten, die Trauben auch reifen zu lassen. Der Chardonnay besitzt deshalb einen verhältnismäßig hohen Anteil an Alkohol von 13 % Vol. Der Chardonnay profitiert als einer der wenigen Weißweine vom Ausbau in Eichenfässern.

Auvernas blanc, Auxeras blanc, Chablis, Clevner weiß, Gelber Burgunder, Morillon, Petit Chatey, Später Weißburgunder, Weißer Ruländer