arrowawardbinbottlebottlescartcheckcheck_green_xleditfacebookfiltergoogle leafminusplusportal-backportal-cartportal-closeportal-credit-carteportal-emailportal-filter-navigation-openportal-filter-navigationportal-helpportal-homepage-01portal-homepage-02portal-homepage-03portal-homepage-04portal-homepage-05portal-loginportal-navigation-openportal-navigationpayment-billportal-searchportal-vinegrower-surfaceportal-vinegrowersavespiketimetrianglewarning
Rebsorte Weißwein

Weißwein aus Catarratto

Die Rebsorte Catarratto wird hauptsächlich auf Sizilien und im Raum Kalabrien angebaut. Auch in Tunesien sind noch kleinere Anbaugebiete vorhanden. Italienische Auswanderer haben diese Rebsorte nach Tunesien gebracht. Die Anbaugebiete umfassen ca. 65.000 Hektar und somit ist diese Rebsorte einer der am meisten angebauten Weißweine in Italien. Auf Sizilien erfolgt der Anbau dieser Rebsorte hauptsächlich in den Städten, wie Catania, Caltanisseta, Enna, Palermo, Agrigent, Trapani und Syrakus. In Kalabrien liegt der Schwerpunkt des Anbaus in der kalabrischen Provinz Caltanissetta.

Produkte im Shop

2 Ergebnisse
2 Ergebnisse

Die Catarratto hat sich perfekt an das in Süditalien herrschende Klima angepasst und die se Rebsorte kommt sowohl mit längeren anhaltenden Trockenperioden als auch mit der dort teilweise herrschenden anhaltenden Hitze gut klar und dadurch entsteht dann ein sehr bekömmlicher Weißwein.

Die Catarratto Weine sind mit einem vollen Körper sowie einem relativ hohen Alkoholgehalt ausgestattet. Aus dieser etwas spätreifenden Sorte entstehen aromatische, säurebetonte und alkoholreiche Weinsorten, welche im Aroma eine Ähnlichkeit mit dem Madeirawein haben. Diese Weinsorte wird u.a. auch für die Herstellung von Wermut, Marsala und für die auf Sizilien in größeren Mengen hergestellten Vino da Tavola verwendet. Wenn man den Ertrag etwas einschränkt, verfügen die Weine über Aromen von Maracuja, Pfirsich und Zitrusfrüchten und dies wird von einer würzigen und etwas krautigen Nuance begleitet.

Der Catarratto ist Verschnittpartner vieler sizilianischer Weißweine und einiger Wermutweine. Sortenrein ist er leicht und frisch, aber nur von mittlerer Qualität. Am bekanntesten sind hierbei die Catarratto Bianco Comune und Cataratto Bianco Lucida. Beide Varianten reifen sehr spät und verfügten als säurebetonte Weißweine über deutlich erkennbare Kräuter- und Zitrusnoten.

Diese Weinsorte, die in Sizilien sowie in einigen Teilen in Kalabrien angebaut wird, hat sich einen guten Ruf auch auf dem Festland in Italien aufgebaut und deshalb ist hier auch die Nachfrage entsprechend hoch und somit ist Catarratto neuerdings eines der erfolgreichsten Weißweine in Sizilien. Der in den kühleren und schroffen Bergregionen in Sizilien vorhandene karge Boden unterstützt zusammen mit der frischen Säure das einzigartige Aroma dieser Weißwein-Sorte.

Catarratto Bianco, Lustro, Castellaro, Latino, Lucido