arrowawardbinbottlebottlescartcheckcheck_green_xleditfacebookfiltergoogle leafminusplusportal-backportal-cartportal-closeportal-credit-carteportal-emailportal-filter-navigation-openportal-filter-navigationportal-helpportal-homepage-01portal-homepage-02portal-homepage-03portal-homepage-04portal-homepage-05portal-loginportal-navigation-openportal-navigationpayment-billportal-searchportal-vinegrower-surfaceportal-vinegrowersavespiketimetrianglewarning
Rebsorte Rotwein

Rotwein aus Carignan

Carignan ist eine rote Rebsorte, die ihre Ursprünge in Spanien hat. Trotz ihres weniger bekannten Namens ist sie eine der weltweit am häufigsten angebaut Rotweinsorten. Da die Rebsorte sehr genügsam ist, neigt sie auf guten Böden zu hohen Erträgen und eher dünnen Weinen. Dies hat sie lange eher zu einer Rebsorte für Massenweine gemacht und ihr ein schlechtes Image beschert. Diese Zeiten ändern sich aber seit einer Weile. Auf kargen Böden und mit konsequenter Ertragsreduktion kann Carignan wunderbare Weine produzieren, die sich für lange Lagerung gut eignen. Finden Sie bei Euvino Carignan-Weine mit Charakter und Herkunft!

Produkte im Shop

5 Ergebnisse
5 Ergebnisse

Obwohl die Rebsorte Carignan heute in Frankreich am stärksten vertreten ist, stammt sie eigentlich aus dem spanischen Aragonien. Der Namen der Sorte ist abgeleitet von Cariñena, einer Stadt in der Provinz Saragossa.

Carignan gehört zu den am häufigsten angebauten Weinreben der Welt. Deshalb ist sie auch unter den unterschiedlichsten Bezeichnungen anzutreffen. Sie liefert gute Erträge sowie tanninreiche und säurereiche Weine. Die Weine werden auch heute noch meist zum Verschnitt eingesetzt. So ist die Rebsorte zum Beispiel in Rioja-Weinen und Weinen des Languedoc zu finden.

Tiefrote Färbung, tanninreich, manchmal leicht bitter. Durch ihr eher geringes Aroma wird Carignan vorwiegend für Verschnitt verwendet. Gerade die südfranzösischen Weine der neuen Generation, abseits des Massenweins, finden allerdings unter Konsumenten und Kritikern immer mehr Freunde.

Weltweit auf ca. 70.000 ha vertreten. Die wichtigsten Länder sind Frankreich, Spanien, Italien, Algerien, Portugal und Länder in Südamerika.

Axina de Spagne, Babonenc, Blauer Carignan, Bois Dur, Cagnolaro, Carinena, Catalan, Grenache du Bois, Manueolo Tinto, Mazuelo, Mollard, Plant d`Espagne, Uva di Spagna Samso