arrowawardbinbottlebottlescartcheckcheck_green_xleditfacebookfiltergoogle leafminusplusportal-backportal-cartportal-closeportal-credit-carteportal-emailportal-filter-navigation-openportal-filter-navigationportal-helpportal-homepage-01portal-homepage-02portal-homepage-03portal-homepage-04portal-homepage-05portal-loginportal-navigation-openportal-navigationpayment-billportal-searchportal-vinegrower-surfaceportal-vinegrowersavespiketimetrianglewarning
Rebsorte Weißwein

Weißwein aus Bacchus

Bacchus, auch unter dem Namen Frühe Scheurebe bekannt, ist eine frühreifende weiße Rebsorte. Sie entstand aus einer Kreuzung von Silvaner, Riesling und Müller-Thurgau im Jahre 1933. Die aus ihr gewonnen Weine sind von hellgelber Farbe und bestechen durch eine leicht blumige und bei ausgereiften Trauben aromatisch-fruchtige Note. Ihr leichtes Bouquet macht diese Weinsorte auch an warmen Sommerabenden zum idealen Genuss. Die Weißweine der Rebsorte Bacchus stellen durch ihre milde Säure eine perfekte Ergänzung zu Geflügel, asiatischen Gerichten sowie Mehlspeisen, Desserts und Käse dar. Eine tolle Auswahl an Bacchus-Weinen finden Sie auf dem Euvino Portal und können Sie dort natürlich ganz einfach und bequem bestellen.

Produkte im Shop

63 Ergebnisse
  • 1
  • 2
63 Ergebnisse
  • 1
  • 2

Bei der Rebsorte Bacchus handelt es sich um eine Kreuzung aus den deutschen Weißweinen Silvaner, Riesling und Müller-Thurgau. Die beiden Forscher des Instituts für Rebenzüchtung und Geilweilerhof Peter Morio und Bernhard Husfeld züchteten sie im Jahre 1933. In Deutschland wurde diese Weinsorte schließlich im Jahre 1972 mit dem Eintrag in die Sortenliste zugelassen. Bacchus wird unter anderem mit Seyval Blanc gekreuzt, um die Sorten Birstaler Muskat und Réselle zu züchten.

Die Bacchus-Rebe ist eine deutsche Züchtung aus den 30er Jahren des letzten Jahrhunderts. Sie ist eine Kreuzung aus Silvaner mit Riesling und Müller-Thurgau. Die Trauben sind frühreifend und haben dadurch länger Zeit, um voll auszureifen. Die Weine sind fruchtbetont mit dezentem Muskataroma.

Bei Weinen aus der Rebsorte Bacchus handelt es sich um leichte bis mittelkräftige Weißweine von hellgelber Färbung. Sie sind füllig-fruchtig mit einer angenehmen Säure. Unsere Empfehlung: jung trinken!

Bacchus wird vor allem in Weinregionen in Deutschland und – man staune – England angebaut. In der Schweiz findet man ebenfalls kleine Bestände dieser Rebsorte. In Deutschland liegen die vorwiegenden Bacchus-Anbaugebiete in Franken und Rheinhessen. Der Anbau dieser Weißweinsorte ist in den letzten Jahren jedoch stark ruckläufig.

frühe Scheurebe