arrowawardbinbottlebottlescartcheck_green_xlcheckeditfacebookfiltergoogle leafminusplusportal-backportal-cartportal-closeportal-credit-carteportal-emailportal-filter-navigation-openportal-filter-navigationportal-helpportal-homepage-01portal-homepage-02portal-homepage-03portal-homepage-04portal-homepage-05portal-loginportal-navigation-openportal-navigationpayment-billportal-searchportal-vinegrower-surfaceportal-vinegrowersavespiketimetrianglewarning
Logo von Weinbau am Geiseltalsee
Profilbild von Weinbau am Geiseltalsee
  • Lars Reifert

  • Deutschland / Saale-Unstrut

  • 3,0 Hektar

Weinbau am Geiseltalsee

Vom Bergbau zum Weinbau


Drei Jahrhunderte Bergbau haben eine Region nachhaltig geprägt. Von 1698 bis 1993 wurde im Geiseltal aktiver Bergbau betrieben. Im Jahr 2000 legte Familie Reifert einen Weinberg im ehemaligen Tagebaugelände an.

Damals dachte man noch an einen Aprilscherz. Drei Jahre später konnte man den "Goldenen Steiger", einen Müller-Thurgau, zum ersten Geiseltaler Weinfest verkosten, der nun in Funk und Fernsehen seinen Siegeszug als "Kohlewein" antritt.

Heute befindet sich der größte See in der Umgebung (Braunsbedra) genau am Weinberg. Unser Tipp kommen Sie auch 2014 an den Geiseltalsee und erholen Sie sich - natürlich können Sie bei uns auch immer ein gutes Glas Wein im der besonderen Geschichte geniesen.


Weine von diesem Weingut sind aktuell leider nicht verfügbar. Finden Sie hier andere Winzer aus der Region.