arrowawardbinbottlebottlescartcheck_green_xlcheckeditfacebookfiltergoogle leafminusplusportal-backportal-cartportal-closeportal-credit-carteportal-emailportal-filter-navigation-openportal-filter-navigationportal-helpportal-homepage-01portal-homepage-02portal-homepage-03portal-homepage-04portal-homepage-05portal-loginportal-navigation-openportal-navigationpayment-billportal-searchportal-vinegrower-surfaceportal-vinegrowersavespiketimetrianglewarning
Logo von Wein- und Gästehaus Genetsch
Profilbild von Wein- und Gästehaus Genetsch
  • Franz-Josef Genetsch

  • Deutschland / Mosel

  • 6,0 Hektar

  • Versand- und Zahlungsinformationen

Wein- und Gästehaus Genetsch

Wein- und Gästehaus Genetsch

In dem idyllischen Weinort Lieser im Herzen der Mittelmosel liegt das Familienweingut Franz-Josef Genetsch, dessen Weinbautradition sich über mehrere Generationen erstreckt. Die Leitung des Weinguts liegt in der Obhut von Franz-Josef Genetsch, seiner Frau Gertrud und dem Sohn Alwin. 6 Hektar Rebfläche stellt die Basis des Weinguts dar, die sich über die Steillagen des Lieserer Niederberg-Heldens, Lieserer Schlossberg und Bernkastel-Kueser Kardinalsberg erstreckt. Im Vordergrund steht der traditionelle Moselriesling. Rivaner und Grauburgunder runden das Weißweinangebot ab. An Rotweinen enthält die Produktpalette Spätburgunder, Dornfelder und die pilzresistente Rebe Regent. 2006 wurde dem Weingut ein modernes Gästehaus angegliedert, welches vier Sterne trägt.

 


Produkte im Shop

48 Ergebnisse
  • 1
  • 2
48 Ergebnisse
  • 1
  • 2

Top Qualität der Trauben steht bei allen Arbeiten im Weinberg an erster Stelle. Hierbei liegt das Augenmerk auf einer Reduktion der Ernteerträge, einer selektiven Handlese in mindestens zwei Erntevorgängen und besonders auf einem naturnahen Anbau. Je nach Wein und Traube werden die frisch geernteten Trauben mehr oder weniger lange gemaischt und anschließend schonend gepresst. Die Moste werden durch einen temperaturgesteuerten Gärungsprozess langsam vergoren. Die Rotweine vergären alle auf der Maische. Die Weine verbleiben lange auf der Feinhefe und werden unmittelbar vor der Abfüllung ein einziges mal filtriert. Nur so erhalten die Weine die satten Fruchtaromen, die Frucht und Frische der uns von der Natur gegebenen Trauben sowie das unverwechselbare Terroir der Mosel-Schiefer-Steillagen.

 

Ihre Winzerfamilie

Franz-Josef und Gertrud Genetsch mit Alwin

Bild 1 von Wein- und Gästehaus Genetsch auf Euvino.eu
Bild 2 von Wein- und Gästehaus Genetsch auf Euvino.eu
Bild 3 von Wein- und Gästehaus Genetsch auf Euvino.eu
Bild 4 von Wein- und Gästehaus Genetsch auf Euvino.eu
Bild 5 von Wein- und Gästehaus Genetsch auf Euvino.eu
Bild 6 von Wein- und Gästehaus Genetsch auf Euvino.eu
Bild 7 von Wein- und Gästehaus Genetsch auf Euvino.eu
Bild 8 von Wein- und Gästehaus Genetsch auf Euvino.eu
Bild 9 von Wein- und Gästehaus Genetsch auf Euvino.eu
Bild 10 von Wein- und Gästehaus Genetsch auf Euvino.eu
Bild 11 von Wein- und Gästehaus Genetsch auf Euvino.eu
Bild 12 von Wein- und Gästehaus Genetsch auf Euvino.eu
Bild 13 von Wein- und Gästehaus Genetsch auf Euvino.eu

Informationen zum Shop von Wein- und Gästehaus Genetsch