arrowawardbinbottlebottlescartcheck_green_xlcheckeditfacebookfiltergoogle leafminusplusportal-backportal-cartportal-closeportal-credit-carteportal-emailportal-filter-navigation-openportal-filter-navigationportal-helpportal-homepage-01portal-homepage-02portal-homepage-03portal-homepage-04portal-homepage-05portal-loginportal-navigation-openportal-navigationpayment-billportal-searchportal-vinegrower-surfaceportal-vinegrowersavespiketimetrianglewarning
Logo von Marchesi de Cordano
Profilbild von Marchesi de Cordano
  • Francesco D'Onofrio und Vittorio Festa

  • Italien / Abruzzen

  • Versand- und Zahlungsinformationen

Marchesi de Cordano

Das Weingut mit Geschichte und Tradition


Das alte Weingut Marchesi de Cordano Abruzzo befindet sich in den herrlichen Abruzzen. Knapp dreißig Kilometer vor Pescara liegt das traditionelle Weingut inmitten von Olivenhainen, grünen Hügeln und Weinbergen. Francesco D'Onofrio und Vittorio Festa, die als die fähigsten Weinexperten der Region gelten, bewirtschaften die Weinberge, die sich über eine Fläche von 43 Hektar erstrecken. Sie tüfteln immer wieder an neuen Technologien und kombinieren ausländische und alte Rebsorten, um einzigartige Weine herzustellen. Das Weingut Marchesi de Cordano profitiert von dem milden Mittelmeerklima, den leichten Brisen und Ausläufern der Region Abruzzo.

Produkte im Shop

2 Ergebnisse
2 Ergebnisse
Die interessante Geschichte des Weingutes Marchesi de Cordano Abruzzo


Die Anfänge des Weingutes Marchesi de Cordano Abruzzo reichen zurück bis in das 18. Jahrhundert. Francesco de Cordano war ein Nachkömmling des Marquis von Florenz und hat das einst zu Neapel gehörende Land vererbt bekommen. Im Jahre 1726 wurde Francesco aufgrund seiner ausgezeichneten Weinbereitung in den Adelsstand erhoben. Francesco de Cordano hat lange Zeit an der Optimierung der Kelterungsverfahren getüftelt und mit Winzern aus Spanien und Frankreich kooperiert. Als er seine eigenen Weine produziert hatte, waren diese selbst am habsburgischen Hof sehr beliebt. Heute führt der Eigentümer Francesco D'Onofrio und der junge Önologe Vittorio Festa den Betrieb. Somit setzt sich die Erfolgsgeschichte des alten Weinguts Marchesi de Cordano bis heute fort.

Die edlen Weine und Aromen


Das Terroir verleiht den Weinen der Kellerei einen eigenen, besonderen und unverwechselbaren Charakter. Die langlebigen Weine sind bei allen Weinkennern sehr beliebt. Aus der Rebsorte Pecorino wird der "Diamine" gewonnen. Die Verbindung von alten und traditionellen Rebsorten mit modernster Kellertechnik lässt ganz besondere Aromen entstehen. Mandeln, Akazien, Ginster, Melone, Zitrusfrüchte und Jasmin, verleihen den Weißweinen einen frischen und leicht säuerlichen Geschmack. Das Weingut Marchesi de Cordano produziert hochkarätige Weiß- und Rotweine wie den Aida und den Trinitàt Montepulciano d'Abruzzo, die mit zahlreichen Auszeichnungen bedacht wurden.

Informationen zum Shop von Berdux Weine GmbH