arrowawardbinbottlebottlescartcheck_green_xlcheckeditfacebookfiltergoogle leafminusplusportal-backportal-cartportal-closeportal-credit-carteportal-emailportal-filter-navigation-openportal-filter-navigationportal-helpportal-homepage-01portal-homepage-02portal-homepage-03portal-homepage-04portal-homepage-05portal-loginportal-navigation-openportal-navigationpayment-billportal-searchportal-vinegrower-surfaceportal-vinegrowersavespiketimetrianglewarning Wein und Schokolade

Wein und Schokolade

Betrachten Sie einmal die Vielfalt genussvoller Lebensmittel, dann haben Wein und Schokolade eine sehr lange Tradition. Und wer sich die Entwicklung der Schokolade anschaut, der wird sogar erkennen, dass auch Schokolade in früheren Zeit einfach nur ein sehr leckeres Getränk war. Der Trinkgenuss war vielleicht in früheren Jahrhunderten nur den Reichen vorbehalten, aber heute können Wein und Schokolade zu einem gemeinsamen Genuss werden, den jeder Gastgeber und Hobbykoch seinen Gästen in Form etwa eines schokoladigen Desserts und des dazu passenden Weins bescheren kann.

Vollmundige Rotweine zur Schokolade
Edle Weine für edle Schokolade
Chardonnay: Der ideale Begleiter zu weißer Schokolade

Wein und Schokolade - je nach Dessert den richtigen Begleiter finden

Wollen Sie mal wieder nette Freunde zu einem hervorragenden Mahl einladen, dann wird die Frage nach dem richtigen Wein zu Fisch, Fleisch oder einem leckeren Dessert dazu beitragen, dass die Gäste wirklich mit der Bewirtung zufrieden sind. Ein guter Dessertwein kann mit leichter Süße sich harmonisch dem Dessertgenuss anpassen, aber welche Weine können dazu passen, wenn Schokolade auch zu Fleisch als Zutat genommen wird. Der Kenner schätzt zu Zartbitterschokolade einen hervorragenden französischen Rotwein wie den Bordeaux oder Beaujolais, aber auch vollmundige deutsche Rotweine können hervorragend zu dieser Schokolade passen. Wer sich abends auf ein Stück Vollmilchschokolade freut, der wird bestimmt gerne dazu einen Pinot Noir, Merlot oder vielleicht auch einen Riesling trinken. Hat der Schokoladenfan aber seine Vorliebe für weiße Schokolade entdeckt, dann sollte im Glas ein guter Chardonnay zu finden sein.

Wein und Schokolade - bei der Vielzahl moderner Schokoladenkreationen eine schwierige Wahl

Scheinen die wichtigsten Sorten für die Weinwahl Zartbitter, weiße oder Vollmilchschokolade zu sein, so kann die Vielfalt moderner Schokoladenkünste doch irritieren und der Kenner guter Weine greift vielleicht gleich zu einem Wein, der ihm ein überzeugendes schokoladiges Aroma beim Trinken beschert. So sind Wein und Schokolade in Perfektion miteinander verbunden und mit einem Bouquet von zusätzlichen hervorragenden Aromen entsteht ein weicher und sanfter Schokoladengenuss, der einen ganz neuen Weingenuss beschert. So ist ein Geschenkset mit einer guten Flasche Pinot Noir oder Cabernet Sauvignon und einer hervorragenden dunklen Schokolade mit einem hohen Schokoladenanteil zu jedem Feiertag immer eine gute Idee, wenn man einem Menschen einen schönen und entspannten Abend schenken will. Genussfreuden schenken oder selber erleben, die leckere Mischung aus Wein und Schokolade kann den Gaumen des Gourmets erfreuen.