arrowawardbinbottlebottlescartcheck_green_xlcheckeditfacebookfiltergoogle leafminusplusportal-backportal-cartportal-closeportal-credit-carteportal-emailportal-filter-navigation-openportal-filter-navigationportal-helpportal-homepage-01portal-homepage-02portal-homepage-03portal-homepage-04portal-homepage-05portal-loginportal-navigation-openportal-navigationpayment-billportal-searchportal-vinegrower-surfaceportal-vinegrowersavespiketimetrianglewarning
Logo von Edelbrennerei Hubertus Vallendar
Profilbild von Edelbrennerei Hubertus Vallendar
  • Hubertus Vallendar

  • Deutschland / Mosel

  • Versand- und Zahlungsinformationen

Edelbrennerei Hubertus Vallendar

In der Edelbrennerei Hubertus Vallendar werden aus hochwertigen Zutaten beste Edelbrände und Liköre kreiert. Gelegen im kleinen Ort Kail in Rheinland-Pfalz haben sich die Brände längst deutschlandweit einen Namen gemacht. Eine ganz besondere Kreation aus dem Hause Hubertus Vallendar ist der Rote Weinbergpfirsichbrand. Noch bis in die 1960er Jahre war diese außergewöhnliche Frucht in Weinbergen in der gesamten Bundesrepublik beheimatet, geriet dann jedoch in Vergessenheit. Mit dem Roten Weinbergpfirsichbrand aus der Edelbrennerei Hubertus Vallendar erlebt dieser Pfirsich nun ein Revival und beweist, welches Potential in ihm steckt. Gemeinsam mit weiteren, besonderen Kreationen wie Renekloden- und Marillenbrand, erwartet den Kunden bei dieser Brennerei ein äußerst breit gefächertes Sortiment.

Für jeden Geschmack das richtige Produkt

Liköre und Schnäpse erfreuen sich in ganz Deutschland in den verschiedensten Regionen größter Beliebtheit. Je nach Region umfasst das Angebot jedoch meist nur 2 bis maximal 3 unterschiedliche Sorten. Im Norden der Republik wird vor allem Korn getrunken, im Südwesten hingegen Kirschwasser aus dem Schwarzwald. Die Edelbrennerei Hubertus Vallendar setzt dagegen auf eine weit größere Vielfalt und hat von Alter Zwetschge bis Schlehe alles im Angebot, was das Herz begehrt. Erweitert wird das Sortiment mit einer Reihe verschiedener Weinbrände mit Trauben aus der Region. Wer besonders ausprobierfreudig ist, dürfte sich überdies am hauseigenen Vogelbeerbrand erfreuen.

Inspiration durch regionale Genüsse

Dem Gründer der Edelbrennerei Hubertus Vallendar war es bereits seit seiner Jugend ein Anliegen, aus regionalen Zutaten vielseitige Genüsse zu kreieren. Geboren im Jahr 1963 in Cochem, errichtete Hubertus Vallendar im Jahr 1997 seine eigene Brennerei in Kail an der Mosel. Die darauf folgende Erfolgsgeschichte brachte dem Genussmenschen schon etliche Prämierungen ein. Noch heute liebt der Vallendar gutes Essen, kocht gerne selber und testet dabei die neuesten Kreationen aus seiner Brennerei. Mit 54 Jahren ist Hubertus Vallendar noch keineswegs am Ziel angekommen. In Zukunft möchte er seine Marke noch weiter bekannt machen und ganz Europa mit seinen Produkten erobern.

Ein Gin, der einem die Tür in eine andere Welt öffnet

Es gibt weltweit die verschiedensten Spirituosen, doch kaum eine hat eine so große Fangemeinde wie der Gin. Kein Wunder, dass auch die Edelbrennerei Hubertus Vallendar in dieser Produktkategorie vertreten sein wollte. Der hauseigene "Pure Gin" wird in einer sehr stilvollen 0,5 Liter Flasche geliefert und verfügt über eine sehr ausgeprägte Wacholdernote. Er ist perfekt geeignet für den Ausklang eines anstrengenden Arbeitstages und wurde im Jahr 2016 beim Word Spirits Award mit Doppel-Gold ausgezeichnet, was einer Punktzahl von 95,7 (von 100) Punkten gleichkommt.

Informationen zum Shop von Euvino GmbH