arrowawardbinbottlebottlescartcheck_green_xlcheckeditfacebookfiltergoogle leafminusplusportal-backportal-cartportal-closeportal-credit-carteportal-emailportal-filter-navigation-openportal-filter-navigationportal-helpportal-homepage-01portal-homepage-02portal-homepage-03portal-homepage-04portal-homepage-05portal-loginportal-navigation-openportal-navigationpayment-billportal-searchportal-vinegrower-surfaceportal-vinegrowersavespiketimetrianglewarning
Logo von Domaine du Grand Montmirail
Profilbild von Domaine du Grand Montmirail
  • Yves Cheron

  • Frankreich / Rhône-Tal

  • Versand- und Zahlungsinformationen

Domaine du Grand Montmirail

Sie sind auf der Suche nach einem Weingut, von dem Sie künftig vollmundige Weine beziehen möchten. Dann sollten Sie sich die Weingärten der Domaine du Grand Montmirail einmal näher ansehen. Es gibt wenige Orte wie im Vallée du Rhône Méridionale, gelegen im südlichen Rhonetal, an dem Wein so gut gedeihen kann. Das Weingut ist familiengeführt. Wein wird hier auf einer großen angebaut. Während hier wegen der Hitze und des kargen Bodens nicht gedeihen können, baut die Familie von Yves Chéron hier an Grenache-, Syrah- und Mourvedre-Stöcke erlesene Reben an. Noch heute wird die Weinlese hier mit der Hand durchgeführt. Dank der Handlese ist es möglich, dass auf dem Weingut nachhaltige Weine hergestellt werden.

Produkte im Shop

1 Ergebnisse
1 Ergebnisse
Domaine du Grand Montmirail: Weingärten in luftiger Höhe

Die Weingärten von Domaine du Grand Montmirail befinden sich auf einer Höhe von 300 bis 350 Metern über dem Meeresspiegel. Dort wo im südlichen Rhonetal wegen der Hitze die normalen Rebsorten nicht gedeihen können, stehen im Schutz des Bergkamms vom Mont Mirail 50 Jahre alte Grenache Reben. Diese werden durch Rebsorten wie Syrah und Mourvèdre ergänzt. Auf dem Weingut Domaine du Grand Montmirail erfolgt die Weinlese ausschließlich per Hand. Das Weingut gehört dabei zu den höchstgelegenen Weingütern im Rhonetal. Die Anbaufläche beträgt ca. 1200 Hektar.

Die Besitzerfamilie kommt aus dem Burgund

Die Familie des Weingutbesitzers Yves Cherons stammt aus der Region Burgund. Denis Cheron, der Vater des heutigen Chefs auf dem Weingut Domaine du Grand Montmirail kaufte das Weingut in den 1960er Jahren. Früher war Denis Cheron Weinhändler. Und einer seiner Kunden war eben der frühere Besitzer von Domaine du Grand Montmirail. Yves Cheron lenkt seit den 1980er Jahren die Familiengeschicke auf dem Weingut Domaine du Grand Montmirail.

Vollmundige Weineaus dem Rhonetal

Die Weine vom Weingut Domaine du Grand Montmirail sind bekannt für ihren starken und würzigen und vollmundigen Geschmack. Die Weine reifen dafür auf dem Weingut in unterirdischen Tanks. Und zwar über 2 Jahre hinweg. Diese lange Flaschenreife sorgt für die besondere Finesse, für die die Weine vom Weingut Domaine du Grand Montmirail bekannt sind. Gekeltert wird hier zum Beispiel der Gigondas, der Vacqueyras, der Beaumes de Venise, der Muscat de Beaumes de Venise und der Muscat de Petit Grans.

Informationen zum Shop von Weinladen Schmidt