arrowawardbinbottlebottlescartcheck_green_xlcheckeditfacebookfiltergoogle leafminusplusportal-backportal-cartportal-closeportal-credit-carteportal-emailportal-filter-navigation-openportal-filter-navigationportal-helpportal-homepage-01portal-homepage-02portal-homepage-03portal-homepage-04portal-homepage-05portal-loginportal-navigation-openportal-navigationpayment-billportal-searchportal-vinegrower-surfaceportal-vinegrowersavespiketimetrianglewarning
Logo von Château Etang des Colombes
Profilbild von Château Etang des Colombes
  • Christophe Gualco

  • Frankreich / Languedoc-Roussillon

  • Versand- und Zahlungsinformationen

Château Etang des Colombes

Wo heute der umtriebige Winzer-Pionier Henri Gualco mit Hingabe seine vorzüglichen Corbières-Weine macht, wurde zu früheren Zeiten wahrscheinlich mit ähnlicher Hingabe Kirchenpolitik betrieben. Immerhin ist das Château Etang des Colombes die ehemalige Residenz des Erzbischofs von Narbonne. Für uns Weinfreunde ist das natürlich eine glückliche Fügung: Die zur Domaine gehörenden Rebflächen sind mit etwa 50 Jahre alten Reben bestückt und haben hervorragende Böden, geprägt von Ton und Kalkstein. Auf dieser Grundlage schreibt Henri Gualco seit etwa 25 Jahren zumindest regional Geschichte. Denn er hat maßgeblich zum Aufstieg der Appellation Corbières beigetragen und nicht umsonst sucht man die besten Weine jedes Jahr zuerst auf dem Château Etang des Colombes.

Produkte im Shop

4 Ergebnisse
4 Ergebnisse
Das Château Etang des Colombes mit Tradition, die man schmeckt

Fast genau in der Mitte zwischen Montpellier und Nizza liegt im Herzen des Corbières, einem mediterranen Mittelgebirge, das Château Etang des Colombes. Es ist eins der größten und erfolgreichsten Weingüter in dieser Region. In der ehemaligen Residenz des Erzbischofs von Narbonne produziert die Familie Gualco bereits in der dritten Generation Weine von hoher Qualität zu erschwinglichen Preisen. Durch die gleichbleibende Qualität seit über 25 Jahren hat sich das Château Etang des Colombes bei Weinkennern einen Namen gemacht. Aus diesem Grund warten Weintrinker jedes Jahr auf die Saison, um einen der besten Corbières von diesem Weingut zu erlangen.

Die Lage des Weinguts und seine Rebsorten

Die Weinanbaufläche des Corbières , die sich über etwa 77 Hektar erstreckt, gehört zum Weinbaugebiet Languedoc-Roussillon. Sie ist durch Ton- und Kalksteinböden gekennzeichnet. Die südliche Lage sorgt für eine volle Reife der Trauben. Jedoch bleibt eine angenehme Frische in dieser Reife erhalten. Da schon der Erzbischof Weinbau betrieb, sind die Rebsorten des Château Etang des Colombes durchweg fast 50 Jahre alt. Zu den edlen Sorten des Gutes gehören Bourboulenc, Carignan, Cinsault, Grenache, Macabeu, Mourvèdre, Syrah und Viognier.

Die Weine vom Château Etang des Colombes

Natürlich sind Rotweine das Merkmal dieses Weinbaugebiets. Aber auch einen Rosewein und ein paar exzellente Weißweine sind im Angebot vom Château Etang des Colombes enthalten. Die Klassifikation der Weine sind AOP Corbières und Pays d'Oc Weine. Die kräftigen Rotweine bestechen durch vielfältige Aromen. Diese reichen von Kräuterdüften wie Pfeffer und Nelke über dunkles Beerenaroma bis hin zu Schokolade- und Vanillegerüchen. Der Geschmack bleibt lange am Gaumen. Je nach Qualität sind sie bis zu 15 Jahren lagerfähig. Den Rosewein kennzeichnet ein feines Gemisch von Johannisbeere, Pfeffer und Nelke. Am Gaumen bleibt er langanhaltend fruchtig erhalten. Er ist 1 bis zwei Jahre gelagert. Die Weißweine zeichnen sich durch ein frisches sommerliches Bouquet aus. Am Gaumen präsentieren sie sich harmonisch frisch, lang anhaltend und mit weichem Abgang. Sie sind bis höchstens vier Jahren lagerfähig. Im Weinkeller von Château Etang des Colombes werden Besucher zu einer Weinprobe eingeladen.

Informationen zum Shop von Weinladen Schmidt