arrowawardbinbottlebottlescartcheck_green_xlcheckeditfacebookfiltergoogle leafminusplusportal-backportal-cartportal-closeportal-credit-carteportal-emailportal-filter-navigation-openportal-filter-navigationportal-helpportal-homepage-01portal-homepage-02portal-homepage-03portal-homepage-04portal-homepage-05portal-loginportal-navigation-openportal-navigationpayment-billportal-searchportal-vinegrower-surfaceportal-vinegrowersavespiketimetrianglewarning
Logo von Celler de l'Encastell
Profilbild von Celler de l'Encastell
  • Celler de l’Encastell S.C.P

  • Spanien / Katalonien

  • Versand- und Zahlungsinformationen

Celler de l'Encastell

Celler de I'Encastell in Cataluña als kleines, junges Familienunternehmen

Die Weinkellerei Celler de I'Encastell befindet sich im spanischen Cataluña und wird von den Eheleuten Carme Figuerola Juncosa und Raimon Castellví Vigues betrieben. Geleitet durch ihre Leidenschaft zum Wein, begannen sie in der Gemeinde Porrera mit der Weinherstellung im Jahre 1999 und erfüllten sich damit einen Traum. Zwar sahen sie sich auf dem Weingut, das zum Weinanbaugebiet D.O.C. Priorat gehört, extremen Verhältnissen wie beispielsweise armem sowie saurem Substrat gegenübergestellt, doch hielt es sie nicht davon ab, das Beste aus den hiesigen Trauben herausholen zu wollen. Die Kellerei Celler de l'Encastell produziert nur Weine aus eigenen angebauten Trauben.


Produkte im Shop

7 Ergebnisse
7 Ergebnisse

Exzellente Tropfen trotz karger Böden

Im Westen der Provinz Tarragona sind die Ausgangsbedingungen für die Weinproduktion im Weingut Celler de l'Encastell alles andere als ideal. Die karge, felsige Landschaft sowie extreme klimatische Verhältnisse in diesem Teil von Cataluña brachte lange Zeit nur sehr geringe Traubenmengen hervor, sodass die hiesigen Weinbauern noch vor 25 Jahren kaum vom Weinbau leben konnten. Dies änderte sich, als Wissenschaftler das große Potenzial der alten Rebstöcke feststellten und sich in der Folge talentierte Önologen in diesem Teil von Cataluña niederließen. Die sehr gute Bewertung des US-Amerikaners Robert W. Parker war es schließlich, die die Preise für die aus den Garnacha- und Carinyenatrauben erzeugten Weine anstiegen ließ, wovon nun auch die Kellerei Celler de l'Encastell profitieren kann.

Bis zu 100 Jahre alte Rebstöcke

Charakteristisch für die drei Weinberge 'Mas d'en Caqador', 'Mas d'en Ferran' und 'Els Arbres' des in Cataluña gelegenen Weinguts Celler de l'Encastell sind die mächtigen Felsen sowie der wenig fruchtbare Llicorella-Boden. Der Weinberg 'Mas d'en Caqador' ist mit bis zu 100 Jahre alten Rebstöcken der Sorten Carignan und Grenache bepflanzt. Hier ernten die Winzer von Celler de l'Encastell den Großteil der Trauben, die den kraftvollen Rebensaft Roquers de Porrera ergeben. Die Rebsorten Syrah, Cabernet, Grenache und Merlot schmücken hingegen den 'Mas d'en Ferran' und auf dem 'Els Arbres' gedeihen Merlot- und Carinyenatrauben.

Modernste Technik lässt in Cataluña hervorragende Weinqualität entstehen

Motiviert durch das Ziel, Weine von hochwertiger Qualität zu erzeugen, führt die Familie alle für die Weinherstellung erforderlichen Arbeitsschritte persönlich durch. In der Kellerei Celler de l'Encastell reifen die Weine in Barriquefässern aus der aus französischen Wäldern stammenden, sehr feinporigen Allier-Eiche. Mithilfe modernster Kellertechnik erzeugt Celler de l'Encastell in Cataluña hochklassige Tropfen, die bereits mehrfach international ausgezeichnet wurden.

Informationen zum Shop von Euvino GmbH