arrowawardbinbottlebottlescartcheck_green_xlcheckeditfacebookfiltergoogle leafminusplusportal-backportal-cartportal-closeportal-credit-carteportal-emailportal-filter-navigation-openportal-filter-navigationportal-helpportal-homepage-01portal-homepage-02portal-homepage-03portal-homepage-04portal-homepage-05portal-loginportal-navigation-openportal-navigationpayment-billportal-searchportal-vinegrower-surfaceportal-vinegrowersavespiketimetrianglewarning
Logo von Castello di Cacchiano
Profilbild von Castello di Cacchiano
  • Giovanni Ricasoli-Firidolfi

  • Italien / Toskana

  • Versand- und Zahlungsinformationen

Castello di Cacchiano

Weingut Castello di Cacchiano


In der Toscana befindet sich das Weingut Castello di Cacchiano. Allerdings werden dort nicht nur Weinreben angebaut, sondern auch Olivenbäume. Es umfasst in etwa 200 Hektar Land. Von diesen 200 Hektar sind ca. 31 Hektar mit Weinreben bepflanzt. Der Weinberg steht etwa 400 Meter über dem Meeresspiegel. Das Weingut Castello di Cacchiano befindet sich im Süden des Anbaugebiets Chianti Classico. Es liegt in der Nähe von Gaiole, genauer gesagt in Monti in Chianti.
Der Winzer des Weinguts trägt ein hohes historisches Erbe, denn er ist Nachfahre des Gründervaters des toskanischen Weinbaus.

Produkte im Shop

1 Ergebnisse
1 Ergebnisse

Die Weine aus der Toscana zählen zu denen, welche eine längere Reifezeit und Lagerungszeit benötigen. Das Weingut produziert nur einen Wein je Jahrgang. Je nach Qualität der Trauben entsteht jedes Jahr ein einzigartiger Wein. Die Weine sind vor allem ein wunderbarer, hochwertiger Begleiter für ein tolles Essen.
Die Reben werden vorwiegend an Südhängen angebaut und der Boden verfügt über eine kalkhaltige Beschaffenheit. Die Trauben werden in der Regel zwischen Ende September und Anfang Oktober geerntet. Die Gesamtreifezeit des Weines kann bis zu 43 Monate in Anspruch nehmen. Der Wein aus der Toscana zeichnet sich vor allem mit der Note der Kirsche und verschiedenen Kräutern aus, welche man auch schon riechen kann, sobald die Flasche geöffnet wird. Im Mund entfalten sich noch weitere Aromen.
Das Weingut Castello di Cacchiano ist eines der ältesten und renommiertesten Weingüter der Toskana. Die Panoramalage des Weinbergs ist außerdem in großen Teilen für die gute Qualität der Rebsorten verantwortlich. Es ist also nie verkehrt sich einen Wein auszusuchen, der vom Weingut Castello di Cacchiano aus der Toscana stammt.

Informationen zum Shop von Euvino GmbH